Progressive Web Apps - Liebel, Christian
39,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

PWAs: Das App-Modell der Zukunft
Plattformübergreifende Client-Anwendungen PWAs mit Workbox, Angular, inkl. Payment Request API Für den Browser, Android, iOS, Windows, macOS, Linux
Progressive Web Apps (PWAs) sind eine moderne und zeitgemäße Form der Webapp. Ausgestattet mit allen Möglichkeiten wie Offlinefähigkeit, Push-Benachrichtigungen und Datensynchronisation können Sie mit modernen Webtechnologien (HTML5, CSS3, JavaScript) plattformübergreifend beeindruckende Anwendungen entwickeln, die sich wie native Apps verhalten. Unser Buch vermittelt alles notwendige Hintergrundwissen im…mehr

Produktbeschreibung
PWAs: Das App-Modell der Zukunft

Plattformübergreifende Client-Anwendungen
PWAs mit Workbox, Angular, inkl. Payment Request API
Für den Browser, Android, iOS, Windows, macOS, Linux

Progressive Web Apps (PWAs) sind eine moderne und zeitgemäße Form der Webapp. Ausgestattet mit allen Möglichkeiten wie Offlinefähigkeit, Push-Benachrichtigungen und Datensynchronisation können Sie mit modernen Webtechnologien (HTML5, CSS3, JavaScript) plattformübergreifend beeindruckende Anwendungen entwickeln, die sich wie native Apps verhalten. Unser Buch vermittelt alles notwendige Hintergrundwissen im Umgang mit dem Web App Manifest, Service Worker, Cache und Push API. Erste eigene PWAs entwickeln Sie mit Workbox und Angular. Inkl. Migrationsstrategien mit Apache Cordova und GitHub Electron sowie Einsatz der Payment Request API, über die Sie trotz fehlenem App Store Ihre Webapp monetarisieren können.

Aus dem Inhalt:

Moderne Webtechnologien in der Anwendung
Zehn Eigenschaften, die PWA einzigartig machen
Web App Manifest: Aussehen der App definieren
Umgang mit dem Service Worker
Cache API
Push API
PWA und Angular
So läuft's auf Desktop und Mobile
Validierung mit Lighthouse und Co.
Migrationsstrategien mit Cordova und Electron
Payment Request API
  • Produktdetails
  • Rheinwerk Computing
  • Verlag: Rheinwerk Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 459, 459/06494
  • Seitenzahl: 518
  • Erscheinungstermin: 28. Dezember 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 248mm x 177mm x 35mm
  • Gewicht: 1069g
  • ISBN-13: 9783836264945
  • ISBN-10: 3836264943
  • Artikelnr.: 53413047
Inhaltsangabe
Materialien zum Buch ... 17 Geleitwort ... 19 Vorwort ... 21 1. Im Web, als App: Geschichte und Einstieg ... 25 1.1 ... Wie Apps auf unser Handy kamen - eine kleine Zeitreise ... 27 1.2 ... Progressive Web Apps: wohin die Reise der Anwendungsentwicklung geht ... 35 1.3 ... Voraussetzungen und Basics: welches Wissen Sie schon mitbringen sollten ... 42 1.4 ... Tools installieren: das Handwerkszeug zur PWA-Entwicklung ... 48 1.5 ... Setup: Das erste PWA-Projekt ... 54 1.6 ... Zusammenfassung ... 65 2. Mächtiges modernes Web ... 67 2.1 ... Audio-/Videoelement: Multimediainhalte ohne Plug-in wiedergeben ... 70 2.2 ... Canvas-Element: ansprechende 2D- und 3D-Visualisierungen ... 72 2.3 ... Gamepad API: App mit dem Game-Controller steuern ... 78 2.4 ... WebAssembly: Binärcode für das Web mit nahezu nativer Performance ... 82 2.5 ... Web Share API: Teilen von Inhalten aus dem Browser heraus ... 84 2.6 ... Web Speech API: Text-to-Speech im Browser ... 87 2.7 ... Media Capture and Streams: auf Kamera und Mikrofon zugreifen ... 88 2.8 ... Generic Sensor API: Zugriff auf die Gerätesensoren ... 91 2.9 ... Pointer Events und Pressure.js: Force Touch im Web ... 93 2.10 ... Geolocation: Implementierung standortbezogener Dienste ... 94 2.11 ... Zusammenfassung ... 98 3. Zehn Eigenschaften, die PWA einzigartig machen ... 99 3.1 ... Voranschreiten mit Progressive Enhancement ... 100 3.2 ... App-ähnlich: Sieht aus wie eine App, fühlt sich an wie eine App ... 103 3.3 ... Verbindungsunabhängigkeit: Kein Funkloch hält Sie auf ... 106 3.4 ... Immer schön frisch bleiben: der Service-Worker-Updateprozess ... 109 3.5 ... Sicher: Mit großer Macht kommt große Verantwortung ... 110 3.6 ... Einer für alle: Responsive Webdesign ... 115 3.7 ... Auffindbarkeit: Websites und Apps unterscheiden ... 118 3.8 ... Installierbarkeit: So kommt Ihre PWA auf den Homebildschirm ... 120 3.9 ... Nutzer binden: Anwender mit Pushbenachrichtigungen zurückholen ... 123 3.10 ... Verlinkbar: auf Anwendungen und Zustände verweisen ... 126 3.11 ... Zusammenfassung ... 129 4. Web App Manifest: Aussehen der App definieren ... 131 4.1 ... App-Aussehen auf dem Homebildschirm anpassen ... 135 4.2 ... App-Verhalten anpassen ... 146 4.3 ... Web App Manifest referenzieren ... 156 4.4 ... Zur Installation auffordern ... 157 4.5 ... Zukunftsmusik: Badging API ... 166 4.6 ... Microsoft Store Ingestion: Wie die App den Weg in den Microsoft Store findet ... 168 4.7 ... PWA Builder ... 170 4.8 ... Zusammenfassung ... 170 5. Service Worker: Einer muss ja arbeiten ... 171 5.1 ... Vom Web Worker zum Service Worker ... 171 5.2 ... Kontrollzwang mit Vorteilen: Service Worker als zentraler Proxy ... 176 5.3 ... Lebenszyklus ... 188 5.4 ... Schnittstellen ... 199 5.5 ... Wir alle machen Fehler: Service Worker debuggen ... 207 5.6 ... Background Sync API ... 217 5.7 ... Navigation Preload ... 221 5.8 ... Zusammenfassung ... 223 6. Cache API: So lädt die App auch ohne Netzverbindung ... 225 6.1 ... HTTP-Crashkurs: So war das noch mal mit Anfragen und Antworten ... 226 6.2 ... Auslaufmodell Application Cache ... 235 6.3 ... Caches verwalten ... 236 6.4 ... Antworten zur Seite legen: Man weiß nie, wann man sie wieder gebrauchen kann ... 238 6.5 ... It's a match! - Passende Antworten aus dem Cache holen ... 246 6.6 ... Cacheeinträge löschen ... 250 6.7 ... Caches debuggen ... 251 6.8 ... Caching-Strategien ... 252 6.9 ... Weitere Service-Worker-Use-Cases ... 259 6.10 ... Zusammenfassung ... 260 7. Workbox ... 261 7.1 ... Befehle der Workbox CLI ... 262 7.2 ... Workbox-Projekt aufsetzen ... 263 7.3 ... Precaching ... 265 7.4 ... Runtime Caching ... 270 7.5 ... Service Worker erweitern ... 276 7.6 ... Workbox in den Buildprozess integrieren ... 279 7.7 ... Navigation Preload aktivie