Macht und Ohnmacht im Horoskop - Oelmann, Christl
22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Wir alle wollen mächtig sein, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Und wir alle sind mächtig, jeder auf seine Art: Der Erste mit einer Schwäche aus der Ohnmacht heraus; die berüchtigte Macht der Schwachen. Der Zweite, indem er seine Macht an Mitmenschen missbraucht und sie zu Opfern macht. Ein Dritter, indem er manipulierend die Fäden zieht und andere zu Marionetten macht. Und dann gibt es noch diejenigen, die sich ihrer Macht und ihrer Freude an Macht bewusst sind und sie in Verantwortung für das eigene Handeln leben, um für sich und andere viel zu bewirken ...
Dieses Buch
…mehr

Produktbeschreibung
Wir alle wollen mächtig sein, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Und wir alle sind mächtig, jeder auf seine Art: Der Erste mit einer Schwäche aus der Ohnmacht heraus; die berüchtigte Macht der Schwachen. Der Zweite, indem er seine Macht an Mitmenschen missbraucht und sie zu Opfern macht. Ein Dritter, indem er manipulierend die Fäden zieht und andere zu Marionetten macht. Und dann gibt es noch diejenigen, die sich ihrer Macht und ihrer Freude an Macht bewusst sind und sie in Verantwortung für das eigene Handeln leben, um für sich und andere viel zu bewirken ...

Dieses Buch beschreibt, wie Macht und Ohnmacht sich in vielfältigster Weise im Horoskop zeigen können, welche Auswirkungen dies auf die Persönlichkeit des betreffenden Menschen hat und wie Macht in positiver, lebensfördernder und bereichernder Weise im Leben eingesetzt werden kann.
  • Produktdetails
  • Edition Astrodata
  • Verlag: Astrodata
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 144mm x 20mm
  • Gewicht: 375g
  • ISBN-13: 9783906881058
  • ISBN-10: 3906881059
  • Artikelnr.: 57593254
Autorenporträt
Oelmann, Christl
Geprüfte Astrologin DAV, ab 1997 Ausbildung bei Hajo Banzhaf und Brigitte Theler, 2001 Diplom des DAV, danach Lehrtätigkeit und Beraterausbildung; führt heute eine eigene Beratungspraxis, gibt astrologische Seminare und leitet Workshops in Buddhistischer Psychologie.
Inhaltsangabe
ALLGEMEINES ZU MACHT UND OHNMACHT
Einige Gründe zur Ablehnung von Macht
Die reife Persönlichkeit und die reif gelebte Form der Planetenenergien
Warum wird Macht so oft missbraucht?
Formen der Machtausübung
Wege in die Eigenmacht

ASTROLOGIE - DEUTUNG UND VORSCHLÄGE FÜR SPEZIELLE HILFE
Mögliche Konstellationen von Macht bzw. Ohnmacht im Horoskop
Macht und Ohnmacht der persönlichen Planeten
Sonne - die Macht der Persönlichkeit, des Willens, des Männlichen
Mond - die Macht der Gefühle, der Bedürfnisse und der irdischen Liebe
Merkur - die Macht des Verstandes, der Gedanken, der Vorstellungen und Erinnerungen
Venus - Macht der Beziehungen, der Begehrlichkeiten, der Werte, der irdischen Liebe
Mars - Macht des Willens, der Gestaltung, des Machens, Handelns
Jupiter und Saturn - Machtvolle Co-Worker
Die geistigen Planeten
Die Mondknotenachse
Macht und Ohnmacht bei Transiten
Chiron
Lilith

PSYCHOLOGIE - ANREGUNGEN ZUR SELBSTHILFE
1. Eigenermächtigung durch den Entschluss mächtig zu werden  03
. Eigenermächtigung durch soliden Selbstwert
3. Eigenermächtigung durch Veränderung des Rollenverhaltens
4. Eigenermächtigung durch Veränderung der Betrachtungsweise
5. Eigenermächtigung durch konkrete Planung
6. Die "kleine Macht" in der Ohnmacht