24,95 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

- - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten auf 596 Seiten - 60 Stadtpläne und Übersichtskarten - Mehr als 400 Farbfotos - Fundierte Hintergrundinformationen zu Geographie, Geschichte und Kultur - Aktuelle Reisetipps - - -China ist eines der größten und ältesten Länder der Erde, das seinen Weg zwischen Tradition und Moderne sucht. Eine China-Reise gleicht immer noch einem Aufbruch in unbekannte Welten, und jede China-Erfahrung ist einzigartig. Dieser Reiseführer bietet eine ebenso kurzweilige wie fundierte Einführung in Geschichte, Kultur und Lebensweise des vielfältigen Landes. Er beschreibt…mehr

Produktbeschreibung
- - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten auf 596 Seiten - 60 Stadtpläne und Übersichtskarten - Mehr als 400 Farbfotos - Fundierte Hintergrundinformationen zu Geographie, Geschichte und Kultur - Aktuelle Reisetipps - - -China ist eines der größten und ältesten Länder der Erde, das seinen Weg zwischen Tradition und Moderne sucht. Eine China-Reise gleicht immer noch einem Aufbruch in unbekannte Welten, und jede China-Erfahrung ist einzigartig. Dieser Reiseführer bietet eine ebenso kurzweilige wie fundierte Einführung in Geschichte, Kultur und Lebensweise des vielfältigen Landes. Er beschreibt ausführlich Touristenziele wie Beijing, Shanghai, den Yangzi, die alte Kaiserstadt Xian und den Süden, aber auch weniger bekannte Sehenswürdigkeiten. Neben ausführlichen Informationen über Land und Leute gibt es zahlreiche praktische Hinweise und Tipps sowohl für Individualtouristen als auch für Teilnehmer von organisierten Reisen. Die beiden Autoren sind studierte Sinologen und ausgewiesene Kenner des Landes, die jahrelange Erfahrung als Reiseveranstalter und Reiseleiter haben.>>> Detaillierte Informationen zu diesem Trescher-Reiseführer finden Sie auf der Website des Trescher Verlags
Autorenporträt
Françoise Hauser ist Sinologin und freie Journalistin. Sie 30 Jahren reist regelmäßig in das Reich der Mitte, hat in der Volksrepublik und in Taiwan studiert und bereits zahlreiche Bücher über das Land publiziert. Gleichzeitig ist sie als interkulturelle Trainerin tätig. Geboren 1969 in der bayrischen Provinz, zog es Volker Häring nach dem Abitur in die weite Welt. Mitte der 1990er Jahre studierte er in Peking Chinesisch und Theater und unterrichtete Deutsch am Goethe-Institut. Nach seiner Rückkehr in die Heimat gründete er 2001 den Spezialreiseveranstalter China By Bike und organisiert seitdem Rad- und Aktivreisen in China und Südostasien. Wenn er nicht gerade durch Asien radelt, lebt Häring als freier Journalist in Berlin und schreibt seit einigen Jahren regelmäßig für verschiedene Magazine, Wochen- und Tageszeitungen. Er ist Autor mehrerer China- und Asien-Reiseführer. Mit seiner Band Alptraum der Roten Kammer bringt er als Sänger und Gitarrist chinesische Rockklassiker auf deutsche Bühnen. 2016 erschien sein erster Roman, der Krimi >Beijing BabyBeijing Baby<.