Wonder Wood (eBook, PDF) - Glasner, Barbara; Ott, Stephan
29,95 €
29,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
29,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
29,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
29,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF



Holz inspiriert und fasziniert. Seit jeher haben Gestalter aller Disziplinen diesen vielseitigen und nachwachsenden Rohstoff eingesetzt. Neue Verarbeitungstechnologien erweitern heute das Spektrum seiner Einsatzmöglichkeiten und ermöglichen dabei überraschende Lösungen. Wonder Wood präsentiert diesen zeitlosen Werkstoff in seiner zeitgenössischen sowie zukunftsorientierten Anwendung und dokumentiert eine Auswahl aktueller Projekte und Prozesse, Making-of's und Experimente von 120 international renommierten Designer, Architekten und Künstlern, die durch ihren kreativen und innovativen…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 41.76MB
Produktbeschreibung


Holz inspiriert und fasziniert. Seit jeher haben Gestalter aller Disziplinen diesen vielseitigen und nachwachsenden Rohstoff eingesetzt. Neue Verarbeitungstechnologien erweitern heute das Spektrum seiner Einsatzmöglichkeiten und ermöglichen dabei überraschende Lösungen. Wonder Wood präsentiert diesen zeitlosen Werkstoff in seiner zeitgenössischen sowie zukunftsorientierten Anwendung und dokumentiert eine Auswahl aktueller Projekte und Prozesse, Making-of's und Experimente von 120 international renommierten Designer, Architekten und Künstlern, die durch ihren kreativen und innovativen Umgang mit dem Material überzeugen. Bei ausgewählten Projekten geben Interviews mit den Gestaltern einen fundierten Einblick in die kreativen Arbeitsprozesse und Ergebnisse. In einem Material- und Technologieteil werden innovative Entwicklungen und elementare Grundlagen über Holz, Holzwerkstoffe, Fertigungsverfahren und Holzbau-Konstruktionsprinzipien erläutert. Mit Biografien der im Buch vertretenen Gestaltern, einem alphabetischen Sach-Index, Fach- und Recherchequellen bietet Wonder Wood den Service eines zeitlosen Nachschlagewerks.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Birkhäuser Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 296
  • Erscheinungstermin: 30.01.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783034610889
  • Artikelnr.: 44413622
Autorenporträt


Die diplomierte Innenarchitektin Barbara Glasner arbeitet als Beraterin und freie Kuratorin für Design und Architektur in Frankfurt am Main. Im Rahmen ihrer Zusammenarbeit mit dem deutschen Rat für Formgebung/German Design Council betreute sie von 2001 bis 2007 für die internationale Kölner Möbelmesse imm cologne die Editionen des Designprojekts «ideal house cologne», bei dem international renommierte Gestalter wie Zaha Hadid, Hella Jongerius, Patricia Urquiola, Fernando & Humberto Campana, Konstantin Grcic, Ronan & Erwan Bouroullec, Naoto Fukasawa, Stefan Diez oder Dieter Rams ihre Visionen für das Wohnen der Zukunft vorstellten. 2008 veröffentlichte sie zusammen mit Petra Schmidt und Ursula Schöndeling das Buch Patterns 2. Muster in Design, Kunst und Architektur, und 2009 in Zusammenarbeit mit Petra Schmidt das Buch Chroma. Design, Architektur und Kunst in Farbe, die beide im Birkhäuser Verlag erschienen sind.

Stephan Ott, Magister Artium der Germanistik, Geschichte, Politik sowie Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften arbeitet als freier Autor, Journalist und Redakteur mit dem Schwerpunkt Design. Von 1999 bis 2012 leitete er beim Rat für Formgebung/German Design Council zunächst den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und war dort zuletzt für die Bereiche Kommunikationsstrategie und -konzeption sowie das Editorial Department verantwortlich. Seit Juni 2012 ist Stephan Ott Chefredakteur des Design-Fachmagazins form. Darüber hinaus lehrt er Textgestaltung an der Academy of Visual Arts (AVA) in Frankfurt am Main.

Inhaltsangabe
1) Vorwort und Einleitung

2) 100 Holzprojekte renommierter Designer, Architekten und Künstler sowie 12 Interviews u.a. mit Stefan Sagmeister, Jürgen Mayer H.und Stephan Balkenhol

3) Material und Fertigungstechniken

a) Material: Weichhölzer (Nadelhölzer); Harthölzer (Laubhölzer); Holzwerkstoffe: Massivholzwerkstoffe (z.B. Brettschichtholz), Holzspanwerkstoffe (z.B. Langspanplatten), Holzfaserwerkstoffe (z.B. MdF), Lagenwerkstoffe (z.B. Furniersperrholz), Verbundwerkstoffe (z.B. Hohlraumplatten), holzverwandte Werkstoffe/Naturfasern (Bambus, Rattan, Kork, Rindenmulch),

b) Technologie- Oberflächenbearbeitung, Finish: Lackieren/Ölen, Seifen, Print, Emaillieren, Verkohlung

c) Technologie -Formen und Fügen: CNC, Laminieren, Kerben-/Einschnitt-Laminierung (Kerfing), Massivholz-Laminierung, Furnier-Laminierung, Dampfbiegen, Kreisbiegen (-bördeln), offenes Biegen, Faserguss (Faserpressteile), Thermisches Verformen (z.B. Flüssigholz), Weben, Handbearbeitung (Schnitzen, Stemmen, Hobeln), Besondere Verbindungen (z.B. leim- und metalllose Holzverbindungen durch thermisches Pressen)

4) Anhang: Kurzbiografien der vorgestellten Gestalter, Bildnachweis, Impressum

Mit Projekten von:

24 H Architecture

Alice Studiomit Studenten derEcole Polytechnique Fédérale de Lausanne

Anttinen Oiva Arkkitehdit

Richard Artschwager

Shin Azumi

Maarten Baas

Bernardo Bader

Aldo Bakker

Stephan Balkenhol

Shigeru Ban

Georg Baselitz

BCXSY (Boaz Cohen & Sayaka Yamamoto)

Beton

Jörg Boner

Tord Boontje

Bureau Baubotanik

Ben Butler

Gion A. Caminada

Castle Wendell

Nick Cave

culdesac

Gerhard Demetz

Marco Dessi

Stefan Diez

Piet Hein Eek

ETH Zürich (Department Architektur)mit Andrea Deplazes, Bearth & Deplazes

Fehling & Peiz

Laetitia Florin

Formafantasma

FRONT

Terunobu Fujimori

Elise Gabriel

Martino Gamper

Frank O'Gehry

Glass Hill

GRAFT Architekten

Gramazio & Kohler

Konstantin Grcic

Hannes Gumpp

Pierre Hardyfür Balenciaga

Florian Hauswirth

Sam Hecht

HfG Offenbach

Staffan Holm

Benjamin Hubert

INCH furniture

Enrique Illánez

IwamotoScott Architectsmit Buro Happold

Steve Johnson/Edward Cullinan Architects

Hella Jongerius

Lassila Hirvilamm Architects

Seongyong Lee

Hans Lemmen

Khai Liew

Kai Linke

Idee Liu

Localarchitecture

Paul Loebach

Enzo Mari

Jürgen Mayer H.

Junichi Mori

Sebastian Neeb

nendo

Henrique Oliveira

Patternity (Anna Murray & Grace Winteringham)

Ray Power

Jens Praet

Jens Otten

Raw Edges (Yael Mer & Shay Alkalay)

Adrien Rovero

Richard Rogers

Stefan Sagmeister

Scholten & Baijings

Franziska Schreiber

Tilo Schulz

Jerszy Seymour

DJ Simpson

Wolfgang Stehle

Elisa Strozyk

Studio Job

Studio Makkink & Bey

TAF Arkitektkontor

Tb & Ajakay

Henrik Tjaerby & Artek Design Studio

Katharina Trudzinski

UniversitätStuttgart

Xavier Veilhan

Ai Weiwei

Martin Wöhrl

Bethan Laura Wood

Richard Woods