Asterix in Italien / Asterix Bd.37 (1 Audio-CD) - Goscinny, René; Uderzo, Albert
8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
4 °P sammeln
    Audio CD

Beim Teutates ... ein neues Asterix-Hörspiel!" Die Abenteuer von Asterix, die von René Goscinny und Albert Uderzo vor rund 60 Jahren erschaffen wurden, zählen zu den beliebtesten und erfolgreichsten Comics überhaupt. Die witzigen Geschichten des kleinen, listigen Kriegers gibt es auch als Hörspiel. Spannende Geschichten aus einer Zeit, in der - fast! - ganz Gallien von den Römern besetzt war.
Folge 37: Asterix in Italien - Die Römer rufen zu einem Wagenrennen quer über die italienische Halbinsel auf. Das Rennen steht allen Völkern der bekannten Welt offen. Kein Wunder also, dass auch
…mehr

Produktbeschreibung
Beim Teutates ... ein neues Asterix-Hörspiel!" Die Abenteuer von Asterix, die von René Goscinny und Albert Uderzo vor rund 60 Jahren erschaffen wurden, zählen zu den beliebtesten und erfolgreichsten Comics überhaupt. Die witzigen Geschichten des kleinen, listigen Kriegers gibt es auch als Hörspiel. Spannende Geschichten aus einer Zeit, in der - fast! - ganz Gallien von den Römern besetzt war.

Folge 37: Asterix in Italien - Die Römer rufen zu einem Wagenrennen quer über die italienische Halbinsel auf. Das Rennen steht allen Völkern der bekannten Welt offen. Kein Wunder also, dass auch Asterix und Obelix daran teilnehmen. Doch werden sie den berühmten römischen Wagenlenker Caligarius besiegen können? Zumal es bei dem Rennen nicht gerade fair zugeht

Empfohlen ab 05 Jahren
  • Produktdetails
  • Verlag: Universal Music; Karussell
  • Anzahl: 1 Audio CD
  • Gesamtlaufzeit: 45 Min.
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: 22. Februar 2019
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 0602577079412
  • Artikelnr.: 54560993
Autorenporträt
René Goscinny, am 14. August 1926 als Sohn polnisch-ukrainischer Eltern in Paris geboren, wuchs in Buenos Aires auf. 1945 wanderte er nach New York aus, mit dem Plan, für Walt Disney zu zeichnen. Dieser Traum blieb ihm verwehrt, zudem musste er erkennen, dass sein großes Talent weniger im Zeichnen als im Schreiben von Geschichten lag. Goscinny kehrte nach Europa zurück und machte sich durch das Schreiben zahlreicher Lucky-Luke- und Der-kleine-Nick-Episoden einen Namen. Doch den größten Erfolg bescherten ihm ab 1959 die Abenteuer des unbeugsamen Galliers Asterix, den er gemeinsam mit dem Zeichner Albert Uderzo erfand. Asterix wurde zum Millionenerfolg und die fruchtbare Zusammenarbeit der Freunde Goscinny und Uderzo endete erst 1977 mit dem plötzlichen Tod Goscinnys. Goscinnys Freund und Kompagnon Albert Uderzo erblickte am 25. April 1927 in Fismes (Frankreich) das Licht der Welt. Schon in jungen Jahren stellte sich der Sohn italienischer Einwanderer - ebenfalls inspiriert von Walt Disney - als talentierter Zeichner heraus. Nachdem er sich das Comic-Zeichnen autodidaktisch beibrachte, veröffentlichte er 1948 seine ersten Zeichnungen. Nur drei Jahre später trifft er auf René Goscinny, mit dem er eine der ruhmreichsten Partnerschaften der Comicgeschichte eingeht. Seit dem Tod Goscinnys produzierte Uderzo Asterix alleine. Im Jahr 2012 stellte er seine Nachfolger vor und kündigte an, dass Asterix auch ohne ihn eine glorreiche Zukunft bevorsteht.
Inhaltsangabe
1. Erbärmliche römische Straßen - Asterix
2. Rennwagen für Obelix - Asterix
3. Das Transcaligarennen beginnt - Asterix
4. Von Palma nach Eturien - Asterix
5. Würzsoße und Schmiergeld - Asterix
6. Reise mit Zwischenfällen - Asterix
7. Caligarius lässt die Maske fallen - Asterix
8. Sieh im Schatten des Vesuv - Asterix
Trackliste
CD
1Erbärmliche römische Straßen00:03:48
2Rennwagen für Obelix00:06:30
3Das Transcaligarennen beginnt00:06:20
4Von Palma nach Eturien00:07:23
5Würzsoße und Schmiergeld00:02:53
6Reise mit Zwischenfällen00:05:08
7Caligarius lässt die Maske fallen00:06:53
8Sieh im Schatten des Vesuv00:06:12