Eine vergleichende Untersuchung der Joint Ventures - Gemeinschaftsunternehmen - nach europäischem, türkischem und deutschem Wettbewerbsrecht - Çevik, Ipek
80,40 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Die Monographie behandelt die wettbewerbsrechtliche und wirtschaftliche Bedeutung von Gemeinschaftsunternehmen. Die Autorin verteidigt die traditionelle Abgrenzung zwischen fusionsähnlichen konzentrativen und kooperativen Gemeinschaftsunternehmen im Kartell- und Fusionskontrollrecht. In vergleichender Analyse prüft sie die wettbewerbsbeschränkenden Wirkungen der Gründung solcher Gemeinschaftsunternehmen nach europäischem, türkischem und deutschem Wettbewerbsrecht. Auf der Grundlage dieser Analyse würdigt sie die Theorie und Praxis der Doppelkontrolle sowie das im EU-Recht angelegte Konzentrationsprivileg in Bezug auf Gemeinschaftsunternehmen.…mehr

Produktbeschreibung
Die Monographie behandelt die wettbewerbsrechtliche und wirtschaftliche Bedeutung von Gemeinschaftsunternehmen. Die Autorin verteidigt die traditionelle Abgrenzung zwischen fusionsähnlichen konzentrativen und kooperativen Gemeinschaftsunternehmen im Kartell- und Fusionskontrollrecht. In vergleichender Analyse prüft sie die wettbewerbsbeschränkenden Wirkungen der Gründung solcher Gemeinschaftsunternehmen nach europäischem, türkischem und deutschem Wettbewerbsrecht. Auf der Grundlage dieser Analyse würdigt sie die Theorie und Praxis der Doppelkontrolle sowie das im EU-Recht angelegte Konzentrationsprivileg in Bezug auf Gemeinschaftsunternehmen.
  • Produktdetails
  • Veröffentlichungen des Instituts für Energie- und Regulierungsrecht Berlin .61
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: 272466
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 354
  • Erscheinungstermin: 22. Juni 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 153mm x 22mm
  • Gewicht: 560g
  • ISBN-13: 9783631724668
  • ISBN-10: 3631724667
  • Artikelnr.: 48479175
Autorenporträt
Ipek Çevik studierte Rechtswissenschaften an der Bilkent Universität Ankara (Türkei) und am Institute for Law and Finance der Goethe-Universität Frankfurt am Main (LL.M. Finance). Sie promovierte an der Freien Universität Berlin bei Prof. Säcker und ist heute als Rechtsanwältin in der Türkei tätig.
Inhaltsangabe
Vergleich zwischen den konzentrativen und kooperativen Gemeinschaftsunternehmen nach europäischem, türkischem und deutschem Wettbewerbsrecht - Untersuchung von Doppelkontrolle und Konzentrationsprivileg in Bezug auf die Gründung von Joint Ventures.