Blickpunkt Gesellschaft 4
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die hier vorgestellten Analysen beruhen zum größten Teil, aber nicht ausschließlich, auf der Allgemeinen Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften (ALLBUS), die seit 1980 in West- und seit 1991 auch in Ostdeutschland durchgeführt wurde. Die Beiträge dieses Bandes decken ein weites Spektrum der Sozialberichterstattung und der Analyse des sozialen Wandels ab. Inhaltlich konzentrieren sie sich auf den Aspekt der Sozialen Ungleichheit, insbesondere zwischen Ost- und Westdeutschland, den verschiedenen sozialen Schichten und zwischen den Geschlechtern.…mehr

Produktbeschreibung
Die hier vorgestellten Analysen beruhen zum größten Teil, aber nicht ausschließlich, auf der Allgemeinen Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften (ALLBUS), die seit 1980 in West- und seit 1991 auch in Ostdeutschland durchgeführt wurde. Die Beiträge dieses Bandes decken ein weites Spektrum der Sozialberichterstattung und der Analyse des sozialen Wandels ab. Inhaltlich konzentrieren sie sich auf den Aspekt der Sozialen Ungleichheit, insbesondere zwischen Ost- und Westdeutschland, den verschiedenen sozialen Schichten und zwischen den Geschlechtern.
  • Produktdetails
  • ZUMA-Publikationen
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • 1998.
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 29. Januar 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 17mm
  • Gewicht: 492g
  • ISBN-13: 9783531132006
  • ISBN-10: 3531132008
  • Artikelnr.: 23978977
Autorenporträt
Dr. Michael Braun ist Projektleiter am Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA), Mannheim.
Dr. phil. Peter Ph. Mohler ist Direktor des Zentrums für Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA), Mannheim, und Honorarprofessor an der Universität Mannheim.
Inhaltsangabe
Einstellungen zur Wiedervereinigung in den alten und neuen Bundesländern - Entwicklung, Bewertung des politischen Systems und Parteipräferenzen/-bewertungen - Soziale Ungleichheit und Wohlfahrtsstaat: Einstellungen in Ost und West - Einkommensungleichheit - Intergenerationale berufliche Mobilität in Ost- und Westdeutschland - Wer vertraut welcher Institution: Sozialstrukturell und politisch bedingte Unterschiede im Institutionenvertrauen - Hausfrau oder Berufsfrau? Einstellungen zur Rolle der Frau in Ost- und Westdeutschland - Arbeitsteilung im Haushalt - Regionale Disparitäten im Bildungswesen: immer noch oder schon wieder aktuell?