11,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

In seinem neuen Buch "nordostsüdwestwärts" erzählt Bernd Lange über Begegnungen, Beobachtungen, Berührungen, die er auf seinen Reisen, auf seinen Wegen in Länder, Städte und Orte, die er auf seinen Schritten in Höfe, Häuser und Herbergen erlebt hat. Es sind Geschichten aus aller Damen und Herren Länder, wohin es ihn geführt hat - auf Inseln, an Flüsse, über Berge, durch Landschaften, zu Stätten der Vergangenheit und Gegenwart. Mal heiter und offen, mal melancholisch und tiefsinnig, mal ironisch und polternd ... doch immer mit dem Blick auf das Gesehene, das Gefühlte, das Gespürte.
Wo es
…mehr

Produktbeschreibung
In seinem neuen Buch "nordostsüdwestwärts" erzählt Bernd Lange über Begegnungen, Beobachtungen, Berührungen, die er auf seinen Reisen, auf seinen Wegen in Länder, Städte und Orte, die er auf seinen Schritten in Höfe, Häuser und Herbergen erlebt hat. Es sind Geschichten aus aller Damen und Herren Länder, wohin es ihn geführt hat - auf Inseln, an Flüsse, über Berge, durch Landschaften, zu Stätten der Vergangenheit und Gegenwart. Mal heiter und offen, mal melancholisch und tiefsinnig, mal ironisch und polternd ... doch immer mit dem Blick auf das Gesehene, das Gefühlte, das Gespürte.

Wo es auch immer den Autor hinzieht, überschreitet er Horizonte, die in seinen Erzählungen auf dem schmalen Trennungsfaden zwischen erlebtem Bild und geschriebenen Wort miteinander tanzen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 156
  • Erscheinungstermin: 8. Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 11mm
  • Gewicht: 172g
  • ISBN-13: 9783734794841
  • ISBN-10: 3734794846
  • Artikelnr.: 42839485
Autorenporträt
Bernd Lange: Sein Name: Bernd Lange. Sein Start ins Leben:1949 in Berlin. Seine Jugend: ge- und erlebt in Köln. Seine Destinationen: Stuttgart, Freiburg und wieder Stuttgart. Sein Beruf: Texter, Redakteur, Dozent - Kommunikator. Seine Berufung: Buchstabenwürfler, Wortjongleur. Was andere über ihn erzählen: Vor seiner Schreibmaschine sitzt er, lebt er. Freut sich über geglückte Worte, verflucht misslungene. Wenn der Mond mit seinen Schatten Sujets camoufliert, ist er glücklich. Und wenn die Sonne dann wieder mit ihrer Evidenz prahlt, geht sein Leben weiter. Sein Buch-Debüt gab Bernd Lange 2014 mit der Kurzgeschichten-Sammlung "Südseiten" - mit Geschichten aus und über sein Quartier, in dem er lebt. Mit seinem neuen Buch "nordostsüdwestwärts erzählt er über seine Begegnungen an Orten, die ihn in die Welt geführt haben.