Marktplatzangebote
14 Angebote ab € 0,75 €
  • Broschiertes Buch

Ein farbenprächtiger historischer Roman, der in den Wirren des 16. Jahrhunderts spielt 1519 bei Koblenz: Jakob Spengler ist 15 Jahre alt, als er zusehen muss, wie seine gesamte Familie ermordet wird. Die Gesichter der vier Anführer bleiben ihm im Gedächtnis. Als 20-jähriger beginnt er schließlich die Mörder zu suchen, und eine lange Jagd beginnt. Die Suche führt ihn nach Rom, ins von den Türken belagerte Wien, durch Frankreich und Navarra nach Andalusien. Auf seinem Weg erlebt er Krieg und Liebe, leidet und lacht mit Bauern, Dirnen und Söldnern. Bis zu dem Tag, an dem er dem letzten seiner Feinde gegenübersteht …mehr

Produktbeschreibung
Ein farbenprächtiger historischer Roman, der in den Wirren des 16. Jahrhunderts spielt
1519 bei Koblenz: Jakob Spengler ist 15 Jahre alt, als er zusehen muss, wie seine gesamte Familie ermordet wird. Die Gesichter der vier Anführer bleiben ihm im Gedächtnis. Als 20-jähriger beginnt er schließlich die Mörder zu suchen, und eine lange Jagd beginnt. Die Suche führt ihn nach Rom, ins von den Türken belagerte Wien, durch Frankreich und Navarra nach Andalusien. Auf seinem Weg erlebt er Krieg und Liebe, leidet und lacht mit Bauern, Dirnen und Söldnern. Bis zu dem Tag, an dem er dem letzten seiner Feinde gegenübersteht
Autorenporträt
Gisbert Haefs, geb. 1950 in Wachtendonk am Niederrhein, lebt und schreibt in Bonn. Als Übersetzer und Herausgeber ist er unter anderem für die neuen Werkausgaben von Ambrose Bierce, Rudyard Kipling und Jorge Luis Borges zuständig. Zu eigenem schriftstellerischen Erfolg gelangte er nicht nur durch seine Kriminalromane, sondern auch durch seine farbenprächtigen historischen Werke 'Hannibal', 'Alexander' und 'Troja'. Mit 'Raja' hat Gisbert Haefs ein grandioses Werk vorgelegt, das einmal mehr seinen Ruf als Meister des historischen Romans bestätigt.