9,95 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Berlin, 1932. Ein Leichenfund in der Boxerkneipe Fliegerbombe gibt der Polizei Rätsel auf. Bei den Ermittlungen zwischen Halbweltgrößen, Nazischlägern und Revuegirls gerät Kommissar Sándor Lehman immer tiefer in einen Strudel mysteriöser Ereignisse. Gleichzeitig steht die Weimarer Republik vor dem politischen Knock-out. Als die Reichswehr vor dem Polizeipräsidium aufmarschiert, ist Sándor erstmals in seiner Karriere versucht, das Handtuch zu werfen ...»Es gewinnt ja nicht der bessere Mensch, sondern der Stärkere; im Boxen wie im Leben. Das ist die einzige Wahrheit, die derBoxkampf kennt.« Die…mehr

Produktbeschreibung
Berlin, 1932. Ein Leichenfund in der Boxerkneipe Fliegerbombe gibt der Polizei Rätsel auf. Bei den Ermittlungen zwischen Halbweltgrößen, Nazischlägern und Revuegirls gerät Kommissar Sándor Lehman immer tiefer in einen Strudel mysteriöser Ereignisse. Gleichzeitig steht die Weimarer Republik vor dem politischen Knock-out. Als die Reichswehr vor dem Polizeipräsidium aufmarschiert, ist Sándor erstmals in seiner Karriere versucht, das Handtuch zu werfen ...»Es gewinnt ja nicht der bessere Mensch, sondern der Stärkere; im Boxen wie im Leben. Das ist die einzige Wahrheit, die derBoxkampf kennt.« Die Zigarre brannte wieder; Brecht paffte damit, stieß eine bläuliche Rauchwolke aus. »Und für welche Seite der 'Wahrheit' kämpfen Sie, Kommissar?«
Autorenporträt
Martin Keune, geboren 1959 im Sauerland, ist - nach beruflichen Stationen als Pflastermaler, Cafébetreiber, Stuckateur und Filmfuzzi - Chef einer Berliner Werbeagentur. Neben dem alltäglichen Agenturwahnsinn arbeitet er regelmäßig an Buchprojekten. Im be.bra verlag erschienen von ihm zuletzt die Sándor-Lehmann-Krimis »Black Bottom« und »Die Blender«. Martin Keune lebt in Berlin und im Westhavelland.