19,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
10 °P sammeln
  • DVD

Drei Phasen der Protestbewegung werden dokumentiert. Die Situation des Protests, wie er sich an der Freien Universität Berlin unmittelbar nach dem Tod von Benno Ohnesorg am 2. Juni 1967 entwickelt. Das Übergreifen des Protests auf die Hochschulen der Bundesrepublik und das sich nach außen Wenden des Protests gegen die Springerpresse, gegen die Notstandsgesetze der Großen Koalition, gegen den Krieg in Vietnam. Den Zerreißprozess, der die studentische Protestbewegung im Herbst 1968 erschüttert und zu ihrem Verfall geführt hat.
MIT DEN FILMEN: Die Vorboten von 1968 Ruhestörung Was tun? Django
…mehr

  • Anzahl: 2 DVDs
Produktbeschreibung
Drei Phasen der Protestbewegung werden dokumentiert.
Die Situation des Protests, wie er sich an der Freien Universität Berlin unmittelbar nach dem Tod von Benno Ohnesorg am 2. Juni 1967 entwickelt.
Das Übergreifen des Protests auf die Hochschulen der Bundesrepublik und das sich nach außen Wenden des Protests gegen die Springerpresse, gegen die Notstandsgesetze der Großen Koalition, gegen den Krieg in Vietnam.
Den Zerreißprozess, der die studentische Protestbewegung im Herbst 1968 erschüttert und zu ihrem Verfall geführt hat.

MIT DEN FILMEN:
Die Vorboten von 1968
Ruhestörung
Was tun?
Django und die Tradition
Aktiver Streik
Die Grundordnungsversammlung der Universität Freiburg
Professoren in Freiburg
Reformversuche von Professoren
Studenten in Freiburg

Bonusmaterial

Mit Begleitheft
Autorenporträt
Autor, Regisseur von Dokumentar- und TV-Filmen; Gestalter von multimedialen Ausstellungen und Multimedia-Programmen; Prof. für Film und Fernsehen; Direktor des Instituts für Medienforschung und -entwicklung Ulm. Er wurde in Albstadt-Ebingen 1940 geboren und studierte 1961-66 an der HfG Ulm Visuelle Kommunikation und Film. Lebt in Ulm.