10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Mehr Zeit für mich und die Dinge, die wichtig sind
Acht Stunden sind kein Tag - und trotzdem fühlen wir uns oft ausgelaugt und reif für die Insel. Doch wie können wir einfach mal abschalten und uns zurückziehen, ganz ohne schlechtes Gewissen? Wie die größten Zeitfresser entlarven und auch inmitten des Alltags innehalten und auftanken? Zahlreiche Expertentipps von Coaches, Ärzten und normalen Helden des Alltags helfen, unsere Zeit so zu organisieren, dass wir mehr von ihr haben - und sind zugleich ein Plädoyer für das Trödeln. So bleiben wir achtsam und gelassen - im Alltag, in der Beziehung…mehr

Produktbeschreibung
Mehr Zeit für mich und die Dinge, die wichtig sind

Acht Stunden sind kein Tag - und trotzdem fühlen wir uns oft ausgelaugt und reif für die Insel. Doch wie können wir einfach mal abschalten und uns zurückziehen, ganz ohne schlechtes Gewissen? Wie die größten Zeitfresser entlarven und auch inmitten des Alltags innehalten und auftanken? Zahlreiche Expertentipps von Coaches, Ärzten und normalen Helden des Alltags helfen, unsere Zeit so zu organisieren, dass wir mehr von ihr haben - und sind zugleich ein Plädoyer für das Trödeln. So bleiben wir achtsam und gelassen - im Alltag, in der Beziehung und im Beruf.

Mit vielen Tipps und praktischen Hinweisen!
  • Produktdetails
  • Penguin Taschenbuch .10271
  • Verlag: Penguin Verlag München
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 11. Juni 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 27mm
  • Gewicht: 238g
  • ISBN-13: 9783328102717
  • ISBN-10: 332810271X
  • Artikelnr.: 49961156
Autorenporträt
Weingarten, Susanne
Susanne Weingarten, geboren 1964, ist promovierte Amerikanistin. Sie begann ihre journalistische Karriere 1992 beim SPIEGEL, lebte und arbeitete später mehrere Jahre in Los Angeles und Boston als freie Publizistin. 2008 übernahm sie die Leitung des Kultur-Ressorts beim SPIEGEL und ist seit 2015 als Leiterin des Ressorts Sonderthemen verantwortlich für die Heftreihen SPIEGEL GESCHICHTE und SPIEGEL WISSEN.

Musall, Bettina
Bettina Musall, geboren 1956, ist seit 1985 Redakteurin beim SPIEGEL. Lange Jahre schrieb die Germanistin und Politikwissenschaftlerin für die Ressorts Politik, Gesellschaft, Sport und Kultur. Für die Reihe SPIEGEL Wissen konzipiert sie überwiegend gesellschaftspolitische Hefte, zum Beispiel zum Thema Bildung. Außerdem liefert sie für SPIEGEL Geschichte zeitgeschichtliche Beiträge. Sie ist Herausgeberin des SPIEGEL/DVA-Buchs »Englands Krone« (2015).
Rezensionen
"Anregend und entspannend." Yoga Journal