9,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Buch mit Leinen-Einband

Leben und Schaffen Hildegard von Bingens (1098-1179) üben bis heute eine ungebrochene Faszination aus; Konsequenz im Glauben, Mut und persönliches Engagement machten sie über ihre Zeit hinaus zu einer Identifikationsfigur. Früh trat die in Bermersheim bei Alzey geborene Mystikerin in das Benediktinerstift Disibodenberg an der Nahe ein. Aufgestiegen zur Äbtissin schrieb sie in den Jahren 1141 bis 1151 ihre Visionen und Gespräche mit Christus nieder; es entstanden die Bücher "Wisse die Wege", ein Lehrbuch der christlichen Sittenlehre, und "Über die Schöpfung und Erlösung der Welt". Hildegard von…mehr

Produktbeschreibung
Leben und Schaffen Hildegard von Bingens (1098-1179) üben bis heute eine ungebrochene Faszination aus; Konsequenz im Glauben, Mut und persönliches Engagement machten sie über ihre Zeit hinaus zu einer Identifikationsfigur. Früh trat die in Bermersheim bei Alzey geborene Mystikerin in das Benediktinerstift Disibodenberg an der Nahe ein. Aufgestiegen zur Äbtissin schrieb sie in den Jahren 1141 bis 1151 ihre Visionen und Gespräche mit Christus nieder; es entstanden die Bücher "Wisse die Wege", ein Lehrbuch der christlichen Sittenlehre, und "Über die Schöpfung und Erlösung der Welt". Hildegard von Bingen verfaßte mystisch-visionäre Schriften, war Heilpraktikerin und Naturwissenschaftlerin, Predigerin und Komponistin. Ihre Schriften lösten bereits unter ihren Zeitgenossen ein gewaltiges Echo aus und führten zu einem regen Briefwechsel mit den bedeutendsten Persönlichkeiten der damaligen Zeit.

Der vorliegende Band versammelt die wichtigsten Schriften der Hildegard von Bingen: "Ursachen und Heilungen", "Das Buch der Physika", "Das Buch Scivias", "Das Buch vom verdienstlichen Leben" und "Des einfältigen Menschen Buch von den göttlichen Werken".
  • Produktdetails
  • insel taschenbuch 3391
  • Verlag: Insel Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 35091
  • Seitenzahl: 297
  • Erscheinungstermin: 20. Oktober 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 181mm x 116mm x 19mm
  • Gewicht: 296g
  • ISBN-13: 9783458350910
  • ISBN-10: 3458350918
  • Artikelnr.: 23864479
Autorenporträt
Bingen, Hildegard§Hildegard von Bingen wurde um 1098 in Bermersheim in Rheinland-Pfalz geboren und wuchs im Kloster Disibodenberg auf. 1147/48 gründete die Benediktiner-Äbtissin ein eigenes Kloster über dem Grab von Rupert von Bingen. Sie stand mit den wichtigsten kirchlichen und weltlichen Würdenträgern ihrer Zeit in Kontakt, u.a. führte sie einen ausführlichen Briefwechsel mit Kaiser Friedrich Barbarossa. Ihr Leben und reichhaltiges Schaffen üben bis heute eine ungebrochene Faszination aus. Sie verfaßte mystisch-visionäre Schriften, für die sie 1148 von Papst Eugen III. die Erlaubnis zur Veröffentlichung erhielt. Daneben war sie Heilpraktikerin und Naturwissenschaftlerin, Predigerin und Komponistin. Ihre Schriften über Medizin und Naturheilkunde machten sie weltberühmt. Hildegard von Bingen starb am 17. September 1179 Bingen in Rheinland-Pfalz.Hildegard von Bingen wurde im Mai 2012 von Papst Benedikt XVI. heiliggesprochen und am 7. Oktober 2012 zur Kirchenlehrerin erhoben.
Inhaltsangabe
Einleitung des Herausgebers - Hildegards Leben und Brief an Mönch Wibert über ihre Visionen - Ursachen und Heilungen - Das Buch der Physika - Das Buch Scivias - Das Buch vom verdienstlichen Leben - Des einfältigen Menschen Buch von den göttlichen Werken