12,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

»Es muss nicht immer Malle sein«, beschließt die weltoffene Biene aus dem Ruhrpott. Diesen Sommer geht es für sie zum allerersten Mal an die Ostsee! Schon lange schwärmt ihr Freund Karsten vom Paradies vor der Haustür. Nun ist es endlich soweit.
Doch bald muss sich Biene ihre Schwierigkeiten mit Poseidons Küche eingestehen. Ihr und Karsten begegnen Menschen, denen ein halbes Nicken fast schon als Geschwätzigkeit gilt. Und als Biene ihre Lust am Nacktbaden entdeckt, erkennt sie, dass FKK nicht überall gern gesehen ist. Strömungen im Wasser und Reptilien an Land bergen ihre Gefahren, und…mehr

Produktbeschreibung
»Es muss nicht immer Malle sein«, beschließt die weltoffene Biene aus dem Ruhrpott. Diesen Sommer geht es für sie zum allerersten Mal an die Ostsee! Schon lange schwärmt ihr Freund Karsten vom Paradies vor der Haustür. Nun ist es endlich soweit.

Doch bald muss sich Biene ihre Schwierigkeiten mit Poseidons Küche eingestehen. Ihr und Karsten begegnen Menschen, denen ein halbes Nicken fast schon als Geschwätzigkeit gilt. Und als Biene ihre Lust am Nacktbaden entdeckt, erkennt sie, dass FKK nicht überall gern gesehen ist. Strömungen im Wasser und Reptilien an Land bergen ihre Gefahren, und possierliche Vögel verwandeln sich im Nullkommanix in reißende Monster. Trotz allem fühlt sich Biene zwischen Bodden und See bald richtig wohl, und dann bereitet ihr Karsten noch eine ganz besondere Überraschung.

Der ultimative Reiseknigge für die deutsche Ostseeküste
  • Produktdetails
  • Fettnäpfchenführer
  • Verlag: Conbook Verlag
  • Auflage
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 7. April 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 131mm x 24mm
  • Gewicht: 300g
  • ISBN-13: 9783958893337
  • ISBN-10: 3958893333
  • Artikelnr.: 58374009
Autorenporträt
Anke Nussbücker, geb. 1971 im Erzgebirge, zog es schon als Kind jedes Jahr an die Ostsee. Nach Schuhfacharbeiterlehre und Studium der Ernährungswissenschaften freie Fachjournalistin und Autorin. 2014 erschien ihr Buch »111 Gründe, selbst zu kochen«. Über die Ostsee veröffentlichte sie bislang u. a. in: »Hiddensee - Versteckte Insel im verschwundenen Land« oder Kurzgeschichten wie »Lisa und die weißen Muscheln«.

Frank Nussbücker, geb. 1967 in Jena, wohnt seit 1988 in Berlin-Prenzlauer Berg, nun zusammen mit Liebe, Tochter und zwei Katzen. Der Schriftsteller und Ghostwriter schreibt u. a. Autobiografien, Hochzeits- & Trauerreden, Bücher übers Boxen, den 1. FC Union Berlin sowie Storys über die Liebe in den Zeiten der Marktwirtschaft. Bereiste er als Kind und Jugendlicher mit Eltern und Freunden die Ostseeküste, tut er dies seit 20 Jahren zusammen mit seiner Liebe.

Rezensionen
»Das 256 Seiten starke Werk ist eine Mischung aus Roman, Ratgeber und Reiseführer - vereint quasi das Beste aus allen Genres.« (Mortimer Reisemagazin)