9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Vampire, Gestaltwandler, Hexen, Magier - seit Anbeginn der Zeit leben die sogenannten "Anderen" unerkannt in unserer Mitte. Und seit Anbeginn der Zeit stehen sich die Mächte des Lichts und die Mächte der Finsternis unversöhnlich gegenüber. Einzig ein vor Jahrhunderten geschlossenes Abkommen verhindert einen schrecklichen Krieg. Zwei geheimen Organisationen - den "Wächtern der Nacht" und den "Wächtern des Tages" - obliegt es, das empfindliche Gleichgewicht der Kräfte aufrechtzuerhalten. Doch nun droht dieses Gleichgewicht zu kippen ...…mehr

Produktbeschreibung
Vampire, Gestaltwandler, Hexen, Magier - seit Anbeginn der Zeit leben die sogenannten "Anderen" unerkannt in unserer Mitte. Und seit Anbeginn der Zeit stehen sich die Mächte des Lichts und die Mächte der Finsternis unversöhnlich gegenüber. Einzig ein vor Jahrhunderten geschlossenes Abkommen verhindert einen schrecklichen Krieg. Zwei geheimen Organisationen - den "Wächtern der Nacht" und den "Wächtern des Tages" - obliegt es, das empfindliche Gleichgewicht der Kräfte aufrechtzuerhalten. Doch nun droht dieses Gleichgewicht zu kippen ...
  • Produktdetails
  • Heyne Bücher Nr.31619
  • Verlag: Heyne
  • Originaltitel: Day Watch
  • Seitenzahl: 544
  • Erscheinungstermin: 8. September 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 116mm x 43mm
  • Gewicht: 440g
  • ISBN-13: 9783453316195
  • ISBN-10: 3453316193
  • Artikelnr.: 41830803
Autorenporträt
Sergej Lukianenko, 1968 in Kasachstan geboren, studierte in Alma-Ata Medizin, war als Psychiater tätig und lebt nun als freier Schriftsteller in Moskau. Er ist der populärste russische Fantasy- und Science Fiction-Autor der Gegenwart, seine Romane und Erzählungen wurden mehrfach preisgekrönt. Gemeinsam mit Regisseur Timur Bekmambetov schrieb Lukianenko auch das Drehbuch für die Verfilmung von "Wächter der Nacht".
Rezensionen
"So subtil und charmant, wie es nicht mehr zu lesen war seit Bram Stokers Dracula-Roman." -- Süddeutsche Zeitung

"Einzigartig! Eine atemberaubende Mischung aus Dostojewski und Dawn of the Dead!" -- New Statesman

"Sie kennen Sergej Lukianenko nicht? Dann sollten Sie ihn kennenlernen! Er ist einer der populärsten russischen Autoren der Gegenwart. Und einer der besten!" -- New York Times