29,80 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Klassizistische Dorfkirchen werden in der Kunstgeschichte stiefmütterlich behandelt und oft als eher "schlicht" bezeichnet. Dieser Band möchte sie in ihrer kulturgeschichtlichen Bedeutung würdigen. So wurden 202 vorwiegend protestantische Kirchenbauten im Bereich der Landeskirche von Kurhessen und Waldeck erfasst.Der erste Teil der Arbeit greift Aspekte aus dem Kirchenbau des Klassizismus und des Rundbogenstils auf. Im zweiten Teil, einem umfangreichen Katalog, werden alle Orte zunächst nach ihrer geografischen, politischen und kirchlichen Zugehörigkeit erfasst und dann alle eingesehenen…mehr

Produktbeschreibung
Klassizistische Dorfkirchen werden in der Kunstgeschichte stiefmütterlich behandelt und oft als eher "schlicht" bezeichnet. Dieser Band möchte sie in ihrer kulturgeschichtlichen Bedeutung würdigen. So wurden 202 vorwiegend protestantische Kirchenbauten im Bereich der Landeskirche von Kurhessen und Waldeck erfasst.Der erste Teil der Arbeit greift Aspekte aus dem Kirchenbau des Klassizismus und des Rundbogenstils auf. Im zweiten Teil, einem umfangreichen Katalog, werden alle Orte zunächst nach ihrer geografischen, politischen und kirchlichen Zugehörigkeit erfasst und dann alle eingesehenen Schriftquellen mit Inhaltsangaben vorgestellt. Der Katalog soll als Einstiegshilfe für die Kirchengemeinden dienen, die sich mit der eigenen Kirche als Bauwerk auseinandersetzen möchten. Die im dritten Teil verzeichneten Anhänge geben einen Überblick über die bearbeiteten Orte, stellen die Entwurfsverfasser der Bauten kurz vor und widmen sich den damals gebräuchlichen Dach- und Deckenkonstruktionen.