34,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Mit dem Herzen etwas zu tun, bedeutet Aufrichtigkeit, Lauterkeit und Liebe ohne Nutzdenken oder Kalkül. Die Herzenergie ist die höhere Oktave der Solarplexus-Energie. Herzensangelegenheiten vertragen keinen Hauch von Arglist. Wenn ein Mensch herzlos ist, trifft uns das mehr, als wenn jemand kopflos herumrennt oder nicht mit beiden Beinen auf der Erde steht. Das Herz steht für die natürliche Autorität. Wird diese gelebt, können sich Lebensfreude und Freundlichkeit natürlich offenbaren. Trägt das Herz keine innere Mächtigkeit, muss Macht ausgeübt werden, was zu Kaltherzigkeit führt. Im Zentrum…mehr

Produktbeschreibung
Mit dem Herzen etwas zu tun, bedeutet Aufrichtigkeit, Lauterkeit und Liebe ohne Nutzdenken oder Kalkül. Die Herzenergie ist die höhere Oktave der Solarplexus-Energie. Herzensangelegenheiten vertragen keinen Hauch von Arglist. Wenn ein Mensch herzlos ist, trifft uns das mehr, als wenn jemand kopflos herumrennt oder nicht mit beiden Beinen auf der Erde steht. Das Herz steht für die natürliche Autorität. Wird diese gelebt, können sich Lebensfreude und Freundlichkeit natürlich offenbaren. Trägt das Herz keine innere Mächtigkeit, muss Macht ausgeübt werden, was zu Kaltherzigkeit führt. Im Zentrum des sechsten Bandes der Schriftenreihe Organ-Konflikt- Heilung stehen die harmonikalen Ordnungen von Herz und Kreislauf, Klänge und Rhythmen des Blutkreislaufs. Sie werfen ein neues Licht auf die häufigen Herz-Kreislaufkrankheiten wie Arteriosklerose, Herzinfarkt, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Herzinsuffizienz und Venenleiden. Wegweisende Erkenntnisse der Kardiologie werden ebenso betrachtet wie die Konflikte von Herz und Kreislauf sowie ihre Lösungen. Dabei kommen bewährte homöopathische Mittel wie Naja, Kalmia, Lactrodectus, Convallaria, Crataegus, Cactus, Spigelia, Digitalis und Strophanthus zum Einsatz. Verschiedene naturheilkundliche Verfahren werden erläutert - rhythmische Übungen, Entsäuerung, Heilnahrung mit schmackhaften Rezepten sowie bewährte Herz-Kräuter und Mittel nach Hildegard. Eine besondere Note erhält das Werk durch die Betrachtung des Herzthemas aus der Sicht der Alchemie und alteuropäischen Symbolik. Ein Buch, das von Herzen kommt und das Herz berührt. Die Idee, ein Organsystem ganzheitlich, das heißt spirituell, mental, emotional und physisch zu betrachten, entstand aus der Erkenntnis, dass der Organismus mit seinen Synergien, Kreisläufen und Selbstheilungsprogrammen genial und weise ist. Eine Krankheit manifestiert sich gemäß dem Resonanzprinzip immer am passenden organischen Ort und vermittelt den Konflikt und die Lösung. Die Schriftenreihe Organ - Konflikt - Heilung wird voraussichtlich über einen Zeitraum von 2 Jahren erscheinen. Insgesamt werden es 12 Bände, wobei jeder Band ein Organsystem behandelt.
  • Produktdetails
  • Schriftenreihe Organ - Konflikt - Heilung Bd.6
  • Verlag: Narayana
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 132
  • Erscheinungstermin: 6. April 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm
  • Gewicht: 550g
  • ISBN-13: 9783941706064
  • ISBN-10: 3941706063
  • Artikelnr.: 28246404
Autorenporträt
Dr. Rosina Sonnenschmidt (Jahrgang 1947) behandelt in ihrer Praxis besonders häufig Patienten mit Krebs und anderen "unheilbaren" Erkrankungen. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Homöopathie (insbesondere Miasmatik), Kinesiologie und mentale Heilweisen.

Rosina Sonnenschmidt praktiziert Prozessorientierte Homöopathie, Kinesiologie und mentale Heilweisen. Studierte Musikethnologie, arbeitete lange als Sängerin. Forschung über Sterbeenergetik.