Juridische Hermeneutik («u¿ul al-fiqh») der hanafitischen Rechtsschule am Beispiel des «u¿ul al-fiqh»-Werks «Mirqat al-wu¿ul ila 'ilm al-u¿ul» von Mulla ¿usraw (gest. 885/1480) - Arslan, Hakki
75,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 3,70 monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Gegenstand dieser Arbeit bildet die kommentierte Teilübersetzung und historische Einordnung des klassisch-hanafitischen usul al-fiqh -Werks Mirqat al-wusul ila 'ilm al-usul von Mulla usraw (gest. 1480). Damit soll ein authentisches Bild dieser klassischen Literaturgattung übermittelt und ein Beitrag zur Erforschung der usul al-fiqh-Geschichte im osmanischen Kontext geleistet werden. Charakteristisch für die usul al-fiqh -Werke aus dieser Zeit ist, dass sie zu einem großen Teil aus Sprachanalyse bestehen. Auch bei Mulla usraw besteht das Werk ca. 60 % aus sprachtheoretischen Themen, was auch…mehr

Produktbeschreibung
Gegenstand dieser Arbeit bildet die kommentierte Teilübersetzung und historische Einordnung des klassisch-hanafitischen usul al-fiqh -Werks Mirqat al-wusul ila 'ilm al-usul von Mulla usraw (gest. 1480). Damit soll ein authentisches Bild dieser klassischen Literaturgattung übermittelt und ein Beitrag zur Erforschung der usul al-fiqh-Geschichte im osmanischen Kontext geleistet werden. Charakteristisch für die usul al-fiqh -Werke aus dieser Zeit ist, dass sie zu einem großen Teil aus Sprachanalyse bestehen. Auch bei Mulla usraw besteht das Werk ca. 60 % aus sprachtheoretischen Themen, was auch den Schwerpunkt dieser Arbeit bildet. Mit der Teilübersetzung der sprachwissenschaftlichen Teilbereiche der usul al-fiqh bietet der Autor erstmalig einen direkten und authentischen Zugang zu einem wichtigen Teil der usul -Wissenschaft.
  • Produktdetails
  • ROI - Reihe für Osnabrücker Islamstudien .25
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .267355, 267355
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 292
  • Erscheinungstermin: 25. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 154mm x 24mm
  • Gewicht: 480g
  • ISBN-13: 9783631673553
  • ISBN-10: 3631673558
  • Artikelnr.: 45592950
Autorenporträt
Hakki Arslan hat Islamische und Jüdisch-Christliche Religionswissenschaft sowie Mittlere und Neuere Geschichte in Frankfurt am Main studiert. Er arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Post-Doc Gruppe "Religiöse Normen in der Moderne. Statische und wandelbare Elemente im Islam" am Institut für Islamische Theologie an der Universität Osnabrück.
Inhaltsangabe
Geschichte der hanafitischen usul al-fiqh - Verwissenschaftlichung der usul al-fiqh durch die Rezeption der Logik - Mulla usraw als Rechtsgelehrter im Osmanischen Reich - sprachwissenschaftliche Zugänge zur usul al-fiqh.