48,95 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die vorliegende explorative Studie untersucht die potentiellen Einflüsse der Phänomene Crowdfunding und Crowdsourcing auf den klassischen Produktionsprozess des Medium Film. Die Arbeit ist eine Zusammenführung dieser beiden bisher kaum erschlossenen Forschungsfelder. Ausgehend vom erweiterten Modell der Medienproduktion nach Krömker & Klimsa (2005) sollten einerseits Anforderungen an ein Zusammenspiel von Content, Technik und Organisation beim Einsatz von Crowdsourcing untersucht und andererseits potentielle Einflüsse auf den Bereich der Organisation bei der Verwendung von Crowdfunding…mehr

Produktbeschreibung
Die vorliegende explorative Studie untersucht die potentiellen Einflüsse der Phänomene Crowdfunding und Crowdsourcing auf den klassischen Produktionsprozess des Medium Film. Die Arbeit ist eine Zusammenführung dieser beiden bisher kaum erschlossenen Forschungsfelder. Ausgehend vom erweiterten Modell der Medienproduktion nach Krömker & Klimsa (2005) sollten einerseits Anforderungen an ein Zusammenspiel von Content, Technik und Organisation beim Einsatz von Crowdsourcing untersucht und andererseits potentielle Einflüsse auf den Bereich der Organisation bei der Verwendung von Crowdfunding erörtert werden. Im Themenfeld Crowdsourcing wurde Christian Papsdorfs an der objektiven Hermeneutik orientiertes Vorgehen nachempfunden und das Konzept von drei Crowdsourcing-Unternehmungen im Bereich der Spielfilmproduktion erfolgreich in zwei gängige Typologien eingeordnet. Hinsichtlich des Themenfeldes Crowdfunding wurden drei teilstandardisierte Experteninterviews durchgeführt, die Einblicke in interne Produktionsvorgänge bereits realisierter exemplarische Filmprojekte geben, welche Crowdfunding als partielle bzw. primäre Finanzierungsvariante nutzten.
Autorenporträt
Lohmann, MariusMarius Lohmann wurde am 09.05.1988 in Münster geboren und Carlo Märzke am 11.04.1989 in Wittenberg. Dies ist die Buchveröffentlichung der gemeinsamen Abschlussarbeit zur Erlangung des akademischen Grades "Bachelor of Arts" im Studiengang Angewandte Medien & Kommunikationswissenschaft an der Technischen Universität Ilmenau.