Zeit und Erleben - Thönnes, Volker
79,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Mit der Orientierung an einer experimentellen Methodik entwickelt die Psychologie am Ende des 19. Jahrhunderts ein neues Selbstverständnis: Sie folgt zunehmend dem naturwissenschaftlichen Vorbild. Exaktheit und Gesetzmäßigkeit werden zu leitenden Begriffen. Henri Bergson [1859-1941], einer der bedeutendsten Vertreter der Lebensphilosophie, wendet sich gegen diese Ausbreitung des Naturalismus innerhalb der Bewusstseinsforschung, und plädiert für eine Wiederbelebung der Metaphysik. Im ersten Teil des Buches wird sein Denken vor dem Hintergrund der zeitgenössischen Auseinandersetzungen zwischen…mehr

Produktbeschreibung
Mit der Orientierung an einer experimentellen
Methodik entwickelt die Psychologie am Ende des 19.
Jahrhunderts ein neues Selbstverständnis: Sie folgt
zunehmend dem naturwissenschaftlichen Vorbild.
Exaktheit und Gesetzmäßigkeit werden zu leitenden
Begriffen.
Henri Bergson [1859-1941], einer der bedeutendsten
Vertreter der Lebensphilosophie, wendet sich gegen
diese Ausbreitung des Naturalismus innerhalb der
Bewusstseinsforschung, und plädiert für eine
Wiederbelebung der Metaphysik. Im ersten Teil des
Buches wird sein Denken vor dem Hintergrund der
zeitgenössischen Auseinandersetzungen zwischen
Psychologie und Philosophie untersucht.
Im zweiten Teil wird die Philosophie Martin
Heideggers [1889-1976] in den frühen Freiburger
Jahren dargestellt. Aufgezeigt werden inhaltliche
Anknüpfungen und Weiterentwicklungen von Bergsons
Philosophie. Dadurch wird ein Zugang zur Philosophie
Heideggers aus einer neuen Perspektive aufgewiesen.
Das Buch richtet sich an Leser mit Interesse sowohl
an historischen als auch methodischen Fragestellungen
aus geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vdm Verlag Dr. Müller
  • Seitenzahl: 232
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 14mm
  • Gewicht: 364g
  • ISBN-13: 9783639075359
  • ISBN-10: 3639075358
  • Artikelnr.: 24927011
Autorenporträt
Volker Thönnes, Dr. phil., Studium von Politikwissenschaft,Philosophie und Psychologie an den Universitäten Bonn, Gießen undFreiburg i.B.Langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung und in derUnternehmensberatung. Der Autor lebt als freier Publizistund Berater in Hamburg.