Miriam Cahn
39,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Jenseits gesellschaftlicher Kategorien hat Miriam Cahn Narrative in der bildenden Kunst ermöglicht, die zu einer differenzierteren Wahrnehmung von Weiblichkeit und weiblicher Lebenswelt geführt haben. Aufgrund ihrer Familiengeschichte sind Cahn ebenso Themen wie Flucht und Vertreibung ein wichtiges Anliegen, was sie zu einer wachen und kritischen Beobachterin unseres Zeitgeschehens hat werden lassen. Der Band beleuchtet Cahns künstlerische Strategien, widmet sich einem erweiterten Malereibegriff, der sich aus der Verbindung mit einer performativen Praxis speist. Das gesamte Spektrum Cahns künstlerischen Wirkens wird vorgestellt.…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Jenseits gesellschaftlicher Kategorien hat Miriam Cahn Narrative in der bildenden Kunst ermöglicht, die zu einer differenzierteren Wahrnehmung von Weiblichkeit und weiblicher Lebenswelt geführt haben. Aufgrund ihrer Familiengeschichte sind Cahn ebenso Themen wie Flucht und Vertreibung ein wichtiges Anliegen, was sie zu einer wachen und kritischen Beobachterin unseres Zeitgeschehens hat werden lassen. Der Band beleuchtet Cahns künstlerische Strategien, widmet sich einem erweiterten Malereibegriff, der sich aus der Verbindung mit einer performativen Praxis speist. Das gesamte Spektrum Cahns künstlerischen Wirkens wird vorgestellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hirmer
  • Artikelnr. des Verlages: 3359
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: Juli 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 284mm x 215mm x 25mm
  • Gewicht: 1253g
  • ISBN-13: 9783777433592
  • ISBN-10: 3777433594
  • Artikelnr.: 56539543