Sozialwissenschaften zur Einführung - Salzborn, Samuel
13,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.

Nachdruck / -produktion noch nicht erschienen
Melden Sie sich für den Produktalarm an, um über die Verfügbarkeit des Produkts informiert zu werden.

oder sofort lesen als eBook
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Sammelbegriff Sozialwissenschaften umfasst eine Reihe von Einzeldisziplinen, wie Politikwissenschaft und Soziologie, Psychologie und Erziehungswissenschaft, Ethnologie, Cultural Studies und Geschlechterforschung. Sie sind verbunden durch ihren Gegenstand: das Soziale. Aber was genau ist "das Soziale"? Diese Frage diskutiert der Band unter erkenntnistheoretischen und methodologischen Gesichtspunkten und stellt die großen wissenschaftstheoretischen Debatten (Werturteilsstreit, Methodendiskussion, Positivismusstreit) ebenso dar wie die zentralen Kontroversen der Sozialwissenschaften entlang…mehr

Produktbeschreibung
Der Sammelbegriff Sozialwissenschaften umfasst eine Reihe von Einzeldisziplinen, wie Politikwissenschaft und Soziologie, Psychologie und Erziehungswissenschaft, Ethnologie, Cultural Studies und Geschlechterforschung. Sie sind verbunden durch ihren Gegenstand: das Soziale. Aber was genau ist "das Soziale"? Diese Frage diskutiert der Band unter erkenntnistheoretischen und methodologischen Gesichtspunkten und stellt die großen wissenschaftstheoretischen Debatten (Werturteilsstreit, Methodendiskussion, Positivismusstreit) ebenso dar wie die zentralen Kontroversen der Sozialwissenschaften entlang ihrer Schlüsselbegriffe (u.a. Macht/Herrschaft, Staat/Gesellschaft) und die wesentlichen Schulen der Sozialwissenschaften vom Universalismus bis zum Poststrukturalismus und vom Konstruktivismus bis zum Kritischen Rationalismus.
  • Produktdetails
  • Zur Einführung
  • Verlag: Junius Verlag
  • Seitenzahl: 182
  • Erscheinungstermin: Oktober 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 170mm x 121mm x 15mm
  • Gewicht: 178g
  • ISBN-13: 9783885060772
  • ISBN-10: 3885060779
  • Artikelnr.: 38489605
Autorenporträt
Salzborn, Samuel
Samuel Salzborn war von 2012 bis 2017 Professor für Grundlagen der Sozialwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und hält derzeit eine Gastprofessur für Antisemitismusforschung an der Technischen Universität Berlin.