Handbuch des Umweltschutzes und der Umweltschutztechnik - Brauer
109,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 5,36 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Jeder produzierende Betrieb steht trotz bereits in der Produktion vorgenommener Umweltschutzmaßnahmen vor dem Problem Abluft, Abgase und Abwässer behandeln zu müssen. Die verschiedensten Möglichkeiten der Abluft-/Abgasbehandlung werden in Band 3 vorgestellt. Zunächst wird beschrieben, wie eine Emissionsanalyse technischer Anlagen durchgeführt werden sollte. Danach folgen die Verfahren zur Minderung staubförmiger Schadstoffemissionen. Die weiteren Kapitel geben die technischen Möglichkeiten zur Minderung gasförmiger Schadstoffemissionen, und der abschließende Beitrag behandelt (präventive)…mehr

Produktbeschreibung
Jeder produzierende Betrieb steht trotz bereits in der Produktion vorgenommener Umweltschutzmaßnahmen vor dem Problem Abluft, Abgase und Abwässer behandeln zu müssen. Die verschiedensten Möglichkeiten der Abluft-/Abgasbehandlung werden in Band 3 vorgestellt. Zunächst wird beschrieben, wie eine Emissionsanalyse technischer Anlagen durchgeführt werden sollte. Danach folgen die Verfahren zur Minderung staubförmiger Schadstoffemissionen. Die weiteren Kapitel geben die technischen Möglichkeiten zur Minderung gasförmiger Schadstoffemissionen, und der abschließende Beitrag behandelt (präventive) Möglichkeiten zur Minderung von Schadstoffemissionen als Folge von Explosionen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1996.
  • Seitenzahl: 712
  • Erscheinungstermin: 17. Januar 1996
  • Deutsch
  • Abmessung: 245mm x 172mm x 46mm
  • Gewicht: 1164g
  • ISBN-13: 9783540580607
  • ISBN-10: 3540580603
  • Artikelnr.: 05676117
Inhaltsangabe
zu Band 3: Additiver Umweltschutz: Behandlung von Abluft und Abgasen.- 1 Emissionsanaylse technischer Anlagen.- 1.1 Einleitung.- 1.2 Emissionsarten.- 1.3 Emissionsquellen.- 1.4 Struktur und Funktionen von Stoff- und Energiewandlungsanlagen.- 1.4.1 Schematisierte Struktur von Produktionsanlagen.- 1.4.2 Eingangsstufe.- 1.4.3 Stoff-und Energiewandlungsstufen.- 1.4.4 Produktstufe.- 1.4.5 Reinigungsstufe.- 1.4.6 Emissionsstufe.- 1.4.7 Schlußfolgerungen aus der Funktionsanalyse der Stufen einer Produktionsanlage.- 1.5 Weg der Schadstoffe und der Trägermedien durch die Produktionsanlage.- 1.6 Technische Maßnahmen zur Minderung von Emissionen.- 1.6.1 Prozeßtechnische Maßnahmen zur Emissionsminderung.- 1.6.1.1 Eingangsstufe.- 1.6.1.2 Stoff-und Energiewandlungsstufen.- 1.6.1.3 Produktstufe.- 1.6.1.4 Reinigungsstufe.- 1.6.1.5 Emissionsstufe.- 1.6.2 Geräte- und anlagentechnische Maßnahmen zur Emissionsminderung.- 1.6.2.1 Die emissionsdichte Anlage als Ziel.- 1.6.2.2 Einschränkung der Schadstoffproduktion.- 1.6.3 Zusammenfassung der prozeß- sowie geräte- und anlagentechnischen Maßnahmen.- 1.7 Graphische Darstellung der Emissionen.- Literatur.- Verfahren zur Minderung staubförmiger Schadstoffemissionen.- 2 Physikalische Grundlagen der Partikelabscheidung aus Gasen.- 2.1 Einführung.- 2.2 Aufgabenstellung und Kennzeichnung der Partikelabscheidung.- 2.3 Prinzipielle Möglichkeiten zur Partikelabscheidung aus Gasen.- 2.4 Die Vorausberechnung von Bahnkurven.- 2.4.1 Einführung.- 2.4.2 Die Differentialgleichung zur Beschreibung der Bewegung einer Kugel in einer ebenen Strömung.- 2.4.3 Die Bewegungsgleichung im Bereich der Gültigkeit des Stokesschen Widerstandsgesetzes.- 2.5 Trenngrenzen und Trennkurven einiger wichtiger Abscheidemechanismen.- 2.5.1 Die Querstromabscheidung in einer ebenen, geraden Kanalströmung.- 2.5.2 Die Querstromabscheidung im gekrümmten Kanal.- 2.5.3 Die Querstrom- bzw. Trägheitsabscheidung an frei beweglichen Kugeln (Tropfen) oder feststehenden Zylindern (Fasern).- 2.6 Trennkurven.- Symbolverzeichnis.- Literatur.- 3 Zyklonabscheider.- 3.1 Einleitung.- 3.2 Theorie des Abscheidevorgangs.- 3.2.1 Grenzpartikelgröße.- 3.2.2 Umfangsgeschwindigkeit.- 3.2.3 Fraktionsabscheidegrad.- 3.2.4 Gesamtabscheidegrad.- 3.3 Druckverlust.- 3.4 Optimalzyklone.- 3.5 Heißgaszyklone.- 3.6 Sonderbauarten.- Symbolverzeichnis.- Literatur.- 4 Elektroabscheider.- 4.1 Einführung.- 4.1.1 Allgemeines.- 4.1.2 Historischer Hintergrund.- 4.2 Wirkungsweise von Elektroabscheidern.- 4.2.1 Aufbau und Abscheideprinzip.- 4.2.2 Elektrofilterauslegung.- 4.2.3 Aufladung und Abscheidung von Partikeln.- 4.2.4 Staubwiderstand.- 4.3 Ausführungsformen von Elektroabscheidern.- 4.3.1 Trocken arbeitende Elektroabscheider.- 4.3.1.1 Bauarten.- 4.3.1.2 Das Sprühsystem.- 4.3.1.3 Das Niederschlagselektrodensystem.- 4.3.1.4 Gassenabstand.- 4.3.2 Naßelektroabscheider.- 4.3.2.1 Horizontal-Naßelektroabscheider.- 4.3.2.2 Röhren-Elektroabscheider.- 4.3.3 Strömungsverteilung im Elektrofilter.- 4.4 Spannungsversorgung, Hochspannungssteuerung und Prozeßleittechnik.- 4.5 Anwendungen.- 4.5.1 Kraftwerke.- 4.5.1.1 Steinkohlegefeuerte Kraftwerke.- 4.5.1.2 Braunkohlegefeuerte Kraftwerke.- 4.5.1.3 Elektroabscheider hinter ZWS-Verbrennungsanlagen.- 4.5.1.4 Entstaubung ölgefeuerter Kessel.- 4.5.1.5 Entstaubung nach trockener und halbtrockener Schadgasreinigung.- 4.5.2 Entstaubung im Eisenhüttenbereich.- 4.5.2.1 Sinteranlagen.- 4.5.2.2 Hochofen-Gichtgasreinigung.- 4.5.2.3 Konverteranlagen.- 4.5.3 Nichteisen-Metallhütten.- 4.5.4 Glaswannen.- 4.5.5 Zementwerke.- 4.5.6 Elektroabscheider in der thermischen Abfallbehandlung.- 4.6 Rauchgaskonditionierung.- 4.7 Staubabscheidung unter extremen Temperatur- und Druckbedingungen.- Symbolverzeichnis.- Literatur.- 5 Filternde Abscheider.- 5.1 Einleitung.- 5.1.1 Allgemeine Merkmale.- 5.1.2 Bereiche und Grenzen der Anwendung.- 5.2 Funktionsweise und Betriebsverhalten.- 5.2.1 Partikelabscheidung.- 5.2.1.1 Vorbemerkung.- 5.2.1.2 Absch