100,00 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Buch mit Leinen-Einband

Mit dem Band 5 wird das erste und umfassende Handbuch der baden-württembergischen Geschichte abgeschlossen. Gert Kollmer-von Oheimb-Loup und Hugo Ott stellen die Wirtschafts- und Sozialgeschichte nach dem Ende der Monarchie 1918 bis zum Ausgang der Ära Späth 1992 dar.
Auf folgende Themenschwerpunkte konzentrieren sich die beiden renommierten Wirtschaftshistoriker: - Bevölkerung und soziale Verhältnisse - Land- und Forstwirtschaft - Handwerk und Industrie - Dienstleistungen einschließlich Energieversorgung - Versicherungs- und Bankenwesen - Staat und Wirtschaft - Darstellung der öffentlichen…mehr

Produktbeschreibung
Mit dem Band 5 wird das erste und umfassende Handbuch der baden-württembergischen Geschichte abgeschlossen. Gert Kollmer-von Oheimb-Loup und Hugo Ott stellen die Wirtschafts- und Sozialgeschichte nach dem Ende der Monarchie 1918 bis zum Ausgang der Ära Späth 1992 dar.

Auf folgende Themenschwerpunkte konzentrieren sich die beiden renommierten Wirtschaftshistoriker:
- Bevölkerung und soziale Verhältnisse
- Land- und Forstwirtschaft
- Handwerk und Industrie
- Dienstleistungen einschließlich Energieversorgung
- Versicherungs- und Bankenwesen
- Staat und Wirtschaft
- Darstellung der öffentlichen Finanzen
- staatliche Wirtschaftspolitik
- Behandlung staatlicher Infrastrukturmaßnahmen vom Verkehr bis hin zum Technologietransfer
Autorenporträt
Schwarzmaier, HansmartinHansmartin Schwarzmaier, geboren 1932, Prof. Dr., Leitender Archivdirektor a. D., 1986 - 1997 Leiter des Generallandesarchivs Karlsruhe und seit 1987 Honorarprofessor für mittelalterliche Geschichte und historische Hilfswissenschaften an der Universität Heidelberg. Von 1975 bis 2002 Schriftleitung der Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins.