14,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das Buch bietet neben einem Einblick in die Historie des Sports Grundlagenwissen zu den Handballregeln, zu Technik und Taktik. Auch werden national und international große Namen des Sports vorgestellt: bekannte Spieler und Spielerinnen, Trainer sowie große Vereine und ihre Erfolge. Zahlreiche Wettbewerbsformate der Vereine und der Nationalmannschaft von der deutschen Meisterschaft bis zu den Weltmeisterschaften werden erklärt. Abgerundet wird das Buch durch ein Handball-ABC, in dem alle wichtigen Begriffe nochmals zusammengefasst werden.
Handball - Alles, was man wissen muss bietet dem
…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch bietet neben einem Einblick in die Historie des Sports Grundlagenwissen zu den Handballregeln, zu Technik und Taktik. Auch werden national und international große Namen des Sports vorgestellt: bekannte Spieler und Spielerinnen, Trainer sowie große Vereine und ihre Erfolge. Zahlreiche Wettbewerbsformate der Vereine und der Nationalmannschaft von der deutschen Meisterschaft bis zu den Weltmeisterschaften werden erklärt. Abgerundet wird das Buch durch ein Handball-ABC, in dem alle wichtigen Begriffe nochmals zusammengefasst werden.

Handball - Alles, was man wissen muss bietet dem Leser einen leicht verständlichen Einblick in die wesentlichen Elemente des Spiels und macht es jedem Fan leicht, das Spielgeschehen zu verfolgen.

Mit einem Vorwort von Holger Glandorf, Weltmeister 2007.
  • Produktdetails
  • Alles, was man wissen muss
  • Verlag: Meyer & Meyer Sport
  • Artikelnr. des Verlages: 137683
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: 18. Mai 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 136mm x 15mm
  • Gewicht: 273g
  • ISBN-13: 9783840376832
  • ISBN-10: 3840376831
  • Artikelnr.: 58134623
Autorenporträt
Ruwen Möller war selbst aktiver Handballer bis zur B-Jugend. Er studierte Sport- und Medienwissenschaften an der Universität Kiel und ist seit 2000 in der Medienbranche tätig. Seit 2003 berichtet er über die Handball-Bundesliga und internationale Turniere (Europameisterschaften, Weltmeisterschaften und Olympische Spiele), u. a. in seiner Funktion als Leiter der Sportredaktion der Tageszeitung Flensborg Avis. Sein erstes Buch erschien 2018: 111 Gründe, die SG Flensburg-Handewitt zu lieben ; ein Jahr später erschien sein Bildband: Von Meisterschaft zu Meisterschaft - die Titelsammlung der SG Flensburg-Handewitt.
Inhaltsangabe
INHALT
Vorwort von Holger Glandorf............................................................................8
Einleitung von Ruwen Möller..........................................................................10
1 Geschichte........................................................................................................13
2 Regeln, Technik, Taktik - Grundlagen................................................28
2.1 Die Regeln und alles, was dazugehört..................................................28
2.2 Technik..........................................................................................................48
2.3 Taktik.............................................................................................................52
3 Deutschland: Große Namen ...................................................................62
3.1 Heiner Brand................................................................................................63
3.2 Bernhard Kempa.........................................................................................69
3.3 Joachim "Jo" Deckarm...............................................................................72
3.4 Henning Fritz...............................................................................................77
3.5 Familie Kretzschmar...................................................................................83
3.6 Grit Jurack....................................................................................................88
3.7. Bianca Urbanke-Rösicke...........................................................................91
3.8 Nadine Krause.............................................................................................93
3.9 HC Leipzig (Frauen)...................................................................................97
3.10 Thüringer HC (Frauen)...............................................................................98
3.11 THW Kiel.......................................................................................................99
3.12 SG Flensburg-Handewitt........................................................................ 103
3.13 SC Magdeburg.......................................................................................... 105
3.14 VfL Gummersbach................................................................................... 108
4 International: Große Namen..................................................................111
4.1 Cristina Neagu.......................................................................................... 111
4.2 Katrine Lunde............................................................................................113
4.3 Anita Görbicz.............................................................................................114
4.4 Ulrik Wilbek................................................................................................115
4.5 Vlado Stenzel.............................................................................................117
4.6 Claude Onesta.......................................................................................... 120
4.7 Nikola Karabatic.......................................................................................121
4.8 Magnus Wislander................................................................................... 124
4.9 Spartak Kiew............................................................................................ 126
4.10 FC Barcelona............................................................................................. 129
5 Wettbewerbe im Vereinshandball ....................................................131
5.1 Deutsche Meisterschaft......................................................................... 132
5.2 DHB-Pokal/DHB-Amateur-Pokal........................................................ 138
5.3 Supercup.........................