Ehrenamt: Neue Erfüllung - Neue Karriere - Pinl, Claudia
19,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Bunt statt Grau! - Wie der "Nebenjob" öffentliches Ehrenamt Farbe ins Arbeitsleben bringt Der Traum, alles hinter sich zu lassen, den Beruf zu wechseln oder gar auszusteigen, scheint oft unrealistisch. Wer nicht alles auf eine Karte setzen will, findet im Ehrenamt den goldenen Mittelweg. Abwechslung, Anerkennung, frischer Wind im Arbeitseinerlei sind garantiert als Schöffin oder Feuerwehrmann, als Personalrat oder Jugendleiterin. Ehrenamtliche in der Rechtspflege, bei den Rettungsdiensten, in der Arbeitnehmervertretung, in der Jugendarbeit und in Selbstverwaltungsgremien von Kammern und…mehr

Produktbeschreibung
Bunt statt Grau! - Wie der "Nebenjob" öffentliches Ehrenamt Farbe ins Arbeitsleben bringt Der Traum, alles hinter sich zu lassen, den Beruf zu wechseln oder gar auszusteigen, scheint oft unrealistisch. Wer nicht alles auf eine Karte setzen will, findet im Ehrenamt den goldenen Mittelweg. Abwechslung, Anerkennung, frischer Wind im Arbeitseinerlei sind garantiert als Schöffin oder Feuerwehrmann, als Personalrat oder Jugendleiterin. Ehrenamtliche in der Rechtspflege, bei den Rettungsdiensten, in der Arbeitnehmervertretung, in der Jugendarbeit und in Selbstverwaltungsgremien von Kammern und Sozialversicherung haben Anspruch auf Freistellung und Lohnersatz. Der Berufs- und Karriereratgeber zeigt: * die unterschiedlichen Wege in die öffentlichen Ehrenämter * die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die persönlichen Voraussetzungen * den Einstieg ins Ehrenamt bis hin zur "Parallelkarriere" in Vorständen und Führungspositionen
  • Produktdetails
  • Verlag: Walhalla und Praetoria
  • Artikelnr. des Verlages: 3444
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 25. Juni 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 144mm x 18mm
  • Gewicht: 340g
  • ISBN-13: 9783802934445
  • ISBN-10: 380293444X
  • Artikelnr.: 28036589
Autorenporträt
hat als Journalistin viele Jahre u.a. für WDR und "taz" gearbeitet, sie lebt als freie Autorin in Köln. Zahlreiche Veröffentlichungen, etwa "Männer lassen arbeiten. 20 faule Tricks, auf die Frauen am Arbeitsplatz hereinfallen."