Mathe trainieren 4. Klasse - Hauschka, Adolf
Zur Bildergalerie
7,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Zahlenraum bis zur Million und ein flexibler Umgang mit den Grundrechenarten Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division ist für Schüler eine Herausforderung, die viel Training erfordert. In dieser Lernhilfe werden alle wichtigen Bereiche des Mathelehrplans v.a. aber auch Geometrie wiederholt und geübt. Das kleine Äffchen Coco begleitet, motiviert und unterstützt die Kinder mit wertvollen Tipps und Merkhilfen. Durch die Arbeit mit diesem Heft sind die Schüler gut gerüstet für den Übertritt an eine weiterführende Schule.…mehr

Produktbeschreibung
Der Zahlenraum bis zur Million und ein flexibler Umgang mit den Grundrechenarten Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division ist für Schüler eine Herausforderung, die viel Training erfordert. In dieser Lernhilfe werden alle wichtigen Bereiche des Mathelehrplans v.a. aber auch Geometrie wiederholt und geübt. Das kleine Äffchen Coco begleitet, motiviert und unterstützt die Kinder mit wertvollen Tipps und Merkhilfen. Durch die Arbeit mit diesem Heft sind die Schüler gut gerüstet für den Übertritt an eine weiterführende Schule.
  • Produktdetails
  • Hauschka Trainingsbücher und Lernprogramme H.74
  • Verlag: Hauschka
  • Artikelnr. des Verlages: 4321560, 74
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 120
  • Altersempfehlung: ab 9 Jahren
  • Erscheinungstermin: Mai 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 147mm x 10mm
  • Gewicht: 168g
  • ISBN-13: 9783881000741
  • ISBN-10: 3881000747
  • Artikelnr.: 38078068
Autorenporträt
Hauschka, Adolf
Mehr als zehn Jahre unterrichtete Adolf Hauschka als Lehrer an einer Hauptschule in München. Als junger Lehrer war er von der Idee fasziniert, dass Kinder selbstständig lernen können. Also kaufte er von mehreren Monatsgehältern Lernprogramme für jeden Schüler seiner Klasse. Nach kurzer Zeit musste Adolf Hauschka jedoch feststellen, dass die Kinder mit den Büchern nicht zurechtkamen. Von der Überzeugung getragen, dass es durchaus möglich ist, eine didaktisch sinnvolle, ausgereifte Lernhilfe herzustellen, entwickelte er 1974 seine ersten eigenen Lernprogramme. Bald darauf gründete er den Hauschka Verlag und bat im Jahr 1980 um die Entlassung aus dem Schuldienst, um sich ausschließlich der Verlagsarbeit widmen zu können. Adolf Hauschka hat einige Lernhilfen für das Fach Mathematik geschrieben, von denen einige jedes Jahr ganz weit oben in der Bestsellerliste des Verlags zu finden sind.