Die Künstlernovelle - Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts - Thomas Mann: Tonio Kröger. EinFach Deutsch Unterrichtsmodelle - Lill, Klaus; Thomasen, Margarethe
22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieses Unterrichtsmodell bezieht sich auf folgende Textausgabe: Schöningh, Bestell-Nr.: 022366.

Produktbeschreibung
Dieses Unterrichtsmodell bezieht sich auf folgende Textausgabe: Schöningh, Bestell-Nr.: 022366.
  • Produktdetails
  • EinFach Deutsch Unterrichtsmodell
  • Verlag: Schöningh Im Westermann
  • Artikelnr. des Verlages: 022367, 4022367
  • Nachdr.
  • Seitenzahl: 95
  • Erscheinungstermin: Januar 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 298mm x 212mm x 8mm
  • Gewicht: 267g
  • ISBN-13: 9783140223676
  • ISBN-10: 3140223676
  • Artikelnr.: 22622365
Autorenporträt
Joseph Freiherr von Eichendorff, geboren 1788, lernte während seines Jura-Studiums in Halle, Heidelberg, Berlin und Wien die führenden Vertreter der Romantik kennen. Nach dem Examen geht Eichendorff in den Verwaltungsdienst und sucht seiner Langeweile durch Flucht in die Poesie zu entkommen. Mit der Novelle 'Aus dem Leben eines Taugenichts' und durch seine Lyrik wurde Eichendorff einer der bekanntesten deutsche Romantiker.

Thomas Mann, geb. 1875 in Lübeck, wohnte seit 1894 in München. 1933 verließ er Deutschland und lebte zuerst in der Schweiz am Zürichsee, dann in den Vereinigten Staaten, wo er 1938 eine Professur an der Universität in Princeton annahm. Später hatte er seinen Wohnsitz in Kalifornien, danach wieder in der Schweiz. Er starb in Zürich am 12. August 1955. Thomas Mann zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns umfangreiches und vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Für seinen ersten großen Roman Die Buddenbrooks erhielt er 1929 den Nobelpreis für Literatur.