Grundlagen naturnaher Gewässergestaltung - Kern, Klaus
64,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das Buch behandelt die morphologische Entwicklung und Morphodynamik von Fließgewässern in Mitteleuropa. Folgen anthropogener Eingriffe in die Gewässersysteme werden untersucht und Lösungen zur naturnahen Gewässerentwicklung aufgezeigt. Zahlreiche anwendungsbezogene Beispiele, die tabellarische Darstellung wichtiger Zusammenhänge und konkrete Planungshinweise für den Flußbau werden vor allem die im Bereich der Gewässerrenaturierung tätigen Geo- bzw. Ingenieurwissenschaftler ansprechen.…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch behandelt die morphologische Entwicklung und Morphodynamik von Fließgewässern in Mitteleuropa. Folgen anthropogener Eingriffe in die Gewässersysteme werden untersucht und Lösungen zur naturnahen Gewässerentwicklung aufgezeigt. Zahlreiche anwendungsbezogene Beispiele, die tabellarische Darstellung wichtiger Zusammenhänge und konkrete Planungshinweise für den Flußbau werden vor allem die im Bereich der Gewässerrenaturierung tätigen Geo- bzw. Ingenieurwissenschaftler ansprechen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1995.
  • Seitenzahl: 276
  • Erscheinungstermin: 8. März 1995
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 14mm
  • Gewicht: 414g
  • ISBN-13: 9783540575382
  • ISBN-10: 3540575383
  • Artikelnr.: 05213091
Inhaltsangabe
Einführung.- 1 Gewässerentwicklung im geomorphologischen Prozeßgefüge.- 1.1.1 Abtrag und Transport.- 1.1.1 Verwitterung.- 1.1.2 Verwitterungsprodukte und Transport.- Goldersbach.- Speltach.- Reisenbach.- 1.2 Talbildung.- 1.2.1 Talform, Taldichte, Bildung von Talnetzen.- 1.2.2 Periglaziale Talbildung.- 1.2.3 Heutige Talformen.- Buntsandstein-Odenwald.- Mittlerer und Südlicher Schwarzwald.- 1.3 Terrassenbildung.- 1.3.1 Periglaziale Terrassensysteme.- 1.3.2 Holozäne Terrassensysteme nach Schirmer.- Main.- Buntsandstein-Odenwald.- Heilbach.- 1.4 Längsprofilentwicklung.- 1.4.1 Geologische Profilentwicklung.- 1.4.2 Hydraulische Profilentwicklung.- Buntsandstein-Odenwald.- 1.5 Laufentwicklung.- 1.5.1 Gestreckte Flüsse (straight r.).- 1.5.2 Verzweigte Wildflüsse (braided r.).- 1.5.3 Flußverzweigungen (anabranching r.).- 1.5.4 Gewundene oder Mäanderflüsse (meandering r.).- 1.5.5 Beschränkte Mäander (confined meanders).- 1.5.6 Flußtypen nach Brice.- Main.- Heilbach.- 1.6 Querschnittsentwicklung.- 1.7 Morphologische Gewässerklassifizierung.- 1.7.1 Alluviale und nichtalluviale Gewässer.- 1.7.2 Morphologische Bachtypologie nach Otto.- 1.7.3 US-amerikanische Klassifizierungsansätze.- 2 Raum-Zeit-System der Gewässerentwicklung.- 2.1 Zeitbegriffe.- 2.2 Raum-Zeit-Bezug.- 2.3 Raum-Zeit-Modell der morphologischen Gewässerentwicklung.- 2.3.1 Gewässersystem/Einzugsgebiet.- 2.3.2 Flußabteilung/Flußtal.- 2.3.3 Gewässerabschnitt/Talboden.- 2.3.4 Gewässerstrecke/Überschwemmungsaue.- Heilbach.- 2.3.5 Bettstrukturen/Auenhabitate.- 2.3.6 Mikrohabitate.- 2.4 Gleichgewichtskonzepte in der Geomorphologie.- 2.5 Systemanalytische Betrachtung von Gleichgewichten.- 2.6 Gleichgewichte im Raum-Zeit-Modell der morphologischen Gewässerentwicklung.- 2.6.1 Gewässersystem/Einzugsgebiet und Flußabteilung/Flußtal.- 2.6.2 Gewässerabschnitt/Talboden.- Murr.- 2.6.3 Gewässerstrecke/Überschwemmungsaue.- Störungen fluvialer Gleichgewichte in Südwestdeutschland.- 2.6.4 Bettstrukturen/Auenhabitate.- 2.6.5 Mikrohabitate.- 2.7 Bedeutung von Schwellenwerten und Katastrophen.- 2.8 Katastrophenereignisse im Raum-Zeit-Modell der morphologischen Gewässerentwicklung.- 2.8.1 Gewässersystem/Einzugsgebiet und Flußabteilung/Flußtal.- 2.8.2 Gewässerabschnitt/Talboden.- 2.8.3 Gewässerstrecke/Überschwemmungsaue.- Katastrophenereignisse des Jahres 1987 in der Schweiz.- 2.8.4 Bettstrukturen/Auenhabitate.- Murr.- 2.8.5 Mikrohabitate.- 2.9 Diskussion.- 3 Abriß der kulturhistorischen Gewässer- und Landschaftsentwicklung.- 3.1 Frühgeschichtliche und mittelalterliche Einwirkungen auf den Landschaftshaushalt.- 3.1.1 Frühe Hochkulturen im Mittelmeerraum.- 3.1.2 Siedlungsgeschichte und Auenlehmbildung in Deutschland.- Elbe und Weser.- Leine.- Werra.- Lahn.- Main.- Mittlerer und Südlicher Schwarzwald.- 3.1.3 Mittelalterliche Bodenerosion am Beispiel Südniedersachsens.- 3.1.4 Ursachen der Auensedimentation.- 3.2 Eingriffe und Nutzungen der Neuzeit.- 3.2.1 Bodenerosion in der Neuzeit.- 3.2.2 Nutzungen und Eingriffe an kleineren Gewässern am Beispiel des Flußgebiets der Mur g (Nördlicher Schwarzwald).- 3.2.3 Regulierung großer Flüsse.- Garonne.- Oberrhein.- 3.2.4 Bau von Speicheranlagen und Laufwasserkraftwerken.- 3.2.5 Siedlungsentwicklung und Auennutzung.- 4 Geomorphologische Auswirkungen anthropogener Eingriffe im Raum-Zeit-Bezug.- 4.1 Rodungen und Flächennutzungen.- 4.1.1 Frühgeschichtliche und mittelalterliche Rodungen.- Main.- Speltach.- 4.1.2 Land-und forstwirtschaftliche Nutzungen.- 4.1.3 Siedlungs- und Verkehrsflächen, Kiesabbau.- 4.2 Flößerei und Treidelschiffahrt.- 4.2.1 Floß-und Schiffbarmachung der Gewässer.- 4.2.2 Anlage und Betrieb von Schwallungen.- 4.3 Laufwasserkraftnutzung.- 4.3.1 Ausleitungskraftwerke.- 4.3.2 Flußkraftwerke.- 4.4 Gewässerregulierungen.- 4.4.1 Laufverlegung, Ufersicherung, Hochwasserausbau.- Oberrhein.- Holzbach.- 4.4.2 Niedrigwasserregulierung zur Schiffbarmachung.- Oberrhein.- Main.- 4.4.3 Sohlensicherung.-