-73%
2,99 €
Statt 11,00 €**
2,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 11,00 €**
2,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 11,00 €**
-73%
2,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 11,00 €**
-73%
2,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Das legendäre "Kaffeeorakel von Hellas" in vollständig überarbeiteter und ergänzter Neuauflage! Was wäre Griechenland ohne Kaffeetrinken? Undenkbar? Und weil es sich in "parea" viel besser nachdenken und philosophieren lässt, gehört dieses "In-Gesellschaft-Sein" wie selbstverständlich zum Alltag der Griechen dazu. Der "ellinikós" - der griechische Mokka - hat das ganze Jahr Saison, und im Sommer wird der Frappé - ein eisgekühlter Kaffee - gemixt. Es dauert nicht lange und es gesellen sich Bekannte und neue Gesichter dazu, Stühle werden gerückt, Geschichten erzählt, Neuigkeiten ausgetauscht und…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.13MB
Produktbeschreibung
Das legendäre "Kaffeeorakel von Hellas" in vollständig überarbeiteter und ergänzter Neuauflage! Was wäre Griechenland ohne Kaffeetrinken? Undenkbar? Und weil es sich in "parea" viel besser nachdenken und philosophieren lässt, gehört dieses "In-Gesellschaft-Sein" wie selbstverständlich zum Alltag der Griechen dazu. Der "ellinikós" - der griechische Mokka - hat das ganze Jahr Saison, und im Sommer wird der Frappé - ein eisgekühlter Kaffee - gemixt. Es dauert nicht lange und es gesellen sich Bekannte und neue Gesichter dazu, Stühle werden gerückt, Geschichten erzählt, Neuigkeiten ausgetauscht und Freundschaften gegründet. Spannender als jeder Krimi. Die Spontanität der Hellenen begünstigt es, dass häufig ein ganz normaler Tag "relaxt" beim Kaffee im Kafenion beginnt und in irgendeinem ungeahnten Abenteuer endet. Andreas Deffner kennt die Gewohnheiten der Griechen, liebt Kaffee und dementsprechend hat er viele solcher abenteuerlicher Momente erlebt. Seit Jahren ist das Land seine "zweite Heimat" und er nimmt den Leser mit, fernab von Touristen-Zentren, das unendlich schöne Griechenland zu entdecken. Eine Reise quer durch den Alltag eines Land und seiner Bewohner, das trotz der Finanzkrise, seine authentische Gastfreundlichkeit stets bewahrt hat. In dieser Neuauflage lüftet er zusätzlich Geheimnisse der Griechischen Küche. Zu jedem Kapitel wird das passende Rezept serviert. Denn: Griechenland ohne Essen und Trinken wäre unvollkommen. Von der Wildschweinkeule im Römertopf bis zur Wassermelone mit Feta. 19 Erzählungen laden Sie ein, in das manchmal rätselhaft wirkende Land der Hellenen zu reisen. Und wenn Sie Glück haben, treffen Sie eine der zahlreichen Kaffeesatz-Leserinnen, die auch heute noch in fast jedem Dorf zu finden sind. "Ela, o kafés sou! - Komm, dein Kaffee!", wird sie sagen und Ihnen die Innenseite Ihrer Tasse zeigen, in der sich der Kaffeesatz zu Bildern geformt hat.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Grössenwahn Verlag
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: 15.11.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783942223492
  • Artikelnr.: 45032875
Autorenporträt
Andreas Deffner, 1974 in Gladbeck geboren, hat lange Zeit im Rheinland gelebt, wohnt heute mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Potsdam. Seine 'Zweite Heimat' aber ist Griechenland. Seit er nach dem Abitur im Jahr 1993 das erste Mal nach Hellas gefahren ist, war er von Land, Leuten und Kultur begeistert. Und so fährt er, wann immer die Zeit es zulässt, "nach Hause", nach Toló. In dem kleinen Fischerdorf auf dem Peloponnes fühlt er sich ebenso heimisch wie in Potsdam, Gladbeck oder Berlin. Und Oma Vangelió hat immer gesagt: "Junge, du bist in Toló groß geworden!" Veröffentlichungen: "Das Kaffeeorakel von Hellas - Abenteuer, Alltag und Krise in Griechenland", Re Di Roma-Verlag / Remscheid, 2010; Größenwahn Verlag, 2013 (Überarbeitete Neuaflage) "Filotimo! - Abenteuer, Alltag und Krise in Griechenland" Größenwahn, Verlag, 2012 "Griechische Einladung - Geschichten, Geheimnisse und Rezepte" Anthologie, Größenwahn Verlag, 2013.
Inhaltsangabe
Vorwort
Vorwort zur Neuauflage
AUF EINEN KAFFEE IN NEFELOKOKKYGIA - EIN INSPIRIERENDES ORAKEL MIT WEITBLICK
KAFFEEPLAUSCH IM ZOBELJÄCKCHEN - KRISENFESTES KOLONAKI
VON DER SKIPISTE ZUM PILZESAMMELN - EIN KAFFEETASSEN-SLALOM IM PINDOSGEBIRGE
WASSER, WEIN UND SOPHOKLES - EIN SYMPOSIUM BEIM ÖKOWEINBAUERN IN NEMEA
NEUE HEIMAT PERIKLES - WINTERLICHE OLIVENERNTE IM FISCHERDORF
DIE SÜSSEN GEHEIMNISSE DER ZAGOROCHORIA-DÖRFER
SO VERHEIRATET MAN EIN GASTARBEITERKIND - EIN INTERVIEW MIT LINDA ZERVAKIS
KLEINE OUZOHAPPEN IN DER ERSTEN HAUPTSTADT GRIECHENLANDS
GESCHICHTE UND DICHTUNG IM EINSTMALS EINSAMEN FISCHERDORF
DAS VERLORENE PARADIES - DIE WALDBRÄNDE IM TAIGETOS-GEBIRGE
VOM SCHWEFELSEE ZUM WEINSANATORIUM 'VULKAN' - FOTOSAFARI DURCH EINEN EHEMALS STOLZEN KURORT
OKTOPUS UND ADONIS - SALAMINAS MARINESPEZIALITÄTEN: ACHTBEINER TRIFFT SITZFLEISCH
BEWEGENDES CHALKIDA - EIN 'GASTARBEITER' AUF DEM WEG NACH HAUSE
'COWBOY MAKIS' - EIN HOCHLANDRINDERFARMER AUF WILDPFERDFANG
ARCHÄOLOGISCHER STREIFZUG ENTLANG DER DEFFNERSTRASSE - AUF DER SUCHE NACH DEN VORFAHREN
DER TANZ DER TRITONENJÄGER - DIE SINGENDEN BERGSTEIGER DES EPIRUS
STARS UND STERNCHEN AUF DER CHALKIDIKI - INTERVIEW MIT SUSAN SIDEROPOULOS
MIT GÖTTLICHER HILFE DURCH THESSALONIKI
VOM KAFENEION IN DIE KRISE
Nachwort
Anmerkugen
Rezeptregister
Kaffeeorakel - Landkarte
Biographisches