-15%
10,99 €
Bisher 12,99 €**
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 12,99 €**
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 12,99 €**
-15%
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 12,99 €**
-15%
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Es ist das Jahr 1990. Robin ist 11 Jahre alt und lebt in Nordirland. Die Spannungen zwischen Katholiken und Protestanten erlebt er hautnah mit, wenn sich seine protestantische Mutter mit seinem katholischen Vater streitet. Oder wenn in seiner Schule der Hass auf die anderen geschürt wird. Oder wenn er an bunten Bordsteinen vorbeigeht, die zum Zeichen der Trennung in den Farben der irischen Flagge oder des Union Jacks bemalt sind. Er versteht das alles nicht. Warum gibt es so viel Streit? Und warum verlässt sein Vater sogar die Familie? Findet Gott das etwa gut? Antworten auf alle seine Fragen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.33MB
Produktbeschreibung
Es ist das Jahr 1990. Robin ist 11 Jahre alt und lebt in Nordirland. Die Spannungen zwischen Katholiken und Protestanten erlebt er hautnah mit, wenn sich seine protestantische Mutter mit seinem katholischen Vater streitet. Oder wenn in seiner Schule der Hass auf die anderen geschürt wird. Oder wenn er an bunten Bordsteinen vorbeigeht, die zum Zeichen der Trennung in den Farben der irischen Flagge oder des Union Jacks bemalt sind. Er versteht das alles nicht. Warum gibt es so viel Streit? Und warum verlässt sein Vater sogar die Familie? Findet Gott das etwa gut? Antworten auf alle seine Fragen findet er unverhofft in der Begegnung mit einer alten Nonne, einem Polizisten und einem kleinen Vogel. Und dann ist da noch das sommersprossige Mädchen Siobhan, das so anders ist, als die anderen Menschen um ihn...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Neukirchener Aussaat
  • Seitenzahl: 192
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahre
  • Erscheinungstermin: 10.06.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783761563427
  • Artikelnr.: 45180345
Autorenporträt
Dagmar Petrick, geb. 1970, studierte Theologie und Filmwissenschaften. Sie schreibt für Kinder und Jugendliche und liebt Erdnüsse in jeglicher Gestalt. Mit ihrem Mann, vier Söhnen und einem Hund lebt sie in Halle an der Saale.
Rezensionen
"Ob wir Festlandeuropäer uns wirklich je ein Bild vom Nordirlandkonflikt, verharmlosend Troubles genannt, haben machen können, wage ich zu bezweifeln. Bürgerkrieg, Glaubenskrieg, Freiheitskampf, Terrorismus - viele Schlagwörter haben die Auseinandersetzungen begleitet, und viele Bilder, leider oft von Gewalt geprägt, bleiben im Gedächtnis. Wohltuend, dass Dagmar Petrick auf Szenen dieser Art verzichtet, sieht man einmal von Cathals Faustschlag gegen Robin ab. Allein schon die Konflikte zwischen Robins Eltern, die Schilderung des Schulunterrichts bei Vater Duncan, das Passieren der Polizeiwache oder die Angst vor herumstehenden herrenlosen Koffern, spiegelt Beklemmung, jedenfalls kein friedliches Miteinander. Nordirlands Probleme mit Arbeitslosigkeit und tristem Alltag treten offen zu Tage. Für Kinder und Jugendliche kein leichtes Umfeld, das Orientierung ermöglicht, zumal wenn man keiner Gruppierung angehören will und nur in Frieden und Freundschaft miteinander leben möchte. Das Buch macht aber Mut eigene kleine Schritte zu gehen, zuzuhören, anders zu sein, nicht zu machen was "man" macht. Und es verschweigt nicht, dass es keine einfachen Lösungen gibt." Quelle: Christian Kühn, Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse (Kibum)