EUR 19,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Sind Golfer Mutationen? Nach welchem System lassen sie sich ordnen und verstehen? Wie verhalten sich Nichtgolfer, wenn sie einem Rudel Golfer begegnen? Und auf welche Spezies lässt man sich ein, wenn man mit dem Golfen beginnt?
Um Artenvielfalt und Eigenheiten von Golfern zu studieren, reist der Golfethnologe Eugen Pletsch in den Golfclub Bauernburg, wo er als Mitarbeiter des "Golftherapeutischen Pflegedienstes" Einblick in das Seelenleben seiner Mitspieler findet.
Treue Pletsch-Leser begegnen alten Bekannten, liebenswerten Zeitgenossen und schrägen Typen. Alle treibt die klassische
…mehr

Produktbeschreibung
Sind Golfer Mutationen? Nach welchem System lassen sie sich ordnen und verstehen? Wie verhalten sich Nichtgolfer, wenn sie einem Rudel Golfer begegnen? Und auf welche Spezies lässt man sich ein, wenn man mit dem Golfen beginnt?

Um Artenvielfalt und Eigenheiten von Golfern zu studieren, reist der Golfethnologe Eugen Pletsch in den Golfclub Bauernburg, wo er als Mitarbeiter des "Golftherapeutischen Pflegedienstes" Einblick in das Seelenleben seiner Mitspieler findet.

Treue Pletsch-Leser begegnen alten Bekannten, liebenswerten Zeitgenossen und schrägen Typen. Alle treibt die klassische Frage des Golfsports: "Wer bin ich, warum bin ich hier und warum tue ich mir das an?"

Mit tiefgründigem Humor führt Pletsch seine Leser anhand skurriler Erzählungen und sonderbarer Selbstbetrachtungen durch die grüne Hölle des ganz alltäglichen Golfer-Wahnsinns.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 288
  • 2013
  • Ausstattung/Bilder: 288 S. 18 Farbabb. 223 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 139mm x 30mm
  • Gewicht: 642g
  • ISBN-13: 9783440129395
  • ISBN-10: 344012939X
  • Best.Nr.: 37990440
Autorenporträt
Eugen Pletsch, geb. 1952, lebt als Schriftsteller bei Gießen. Der bekennende Golf-Gagaist und Betreiber des Golfportals cybergolf.de ist in der Golfszene für seine Satiren, skurrilen Geschichten und ungeschminkten Kommentare zum Golfsport bekannt. Mitte der 80er-Jahre lernt Eugen Pletsch den Golfsport kennen, den er sofort als seinen DO, als Übung des Weges, erkennt und seitdem praktiziert. Neben seinen Kolumnen, Blogs und Glossen ist der Autor auch bei Lesungen, Live-Auftritten und via Hör-CD zu erleben.