Taras Bulba - Gogol, Nikolai Wassiljewitsch

25,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die 1835 in der Erzählungssammlung "Mirgorod" erstmals veröffentlichte umfangreiche Novelle "Taras Bulba" gehört zum Frühwerk von Nikolai Gogol (1809-1852), in dessen Zentrum das ländliche Leben in Russland steht, bevor sich der Autor mit seinen berühmten Petersburger Geschichten dem Großstadtleben zuwandte. Anhand der fiktiven Figur des tapferen, aus der Ukraine stammenden Kosakenführers Taras Bulba und seiner beiden Söhne entwirft Gogol ein farbenprächtiges Panorama des dramatischen Kampfes gegen die polnische Fremdherrschaft im 16. Jahrhundert.…mehr

Produktbeschreibung
Die 1835 in der Erzählungssammlung "Mirgorod" erstmals veröffentlichte umfangreiche Novelle "Taras Bulba" gehört zum Frühwerk von Nikolai Gogol (1809-1852), in dessen Zentrum das ländliche Leben in Russland steht, bevor sich der Autor mit seinen berühmten Petersburger Geschichten dem Großstadtleben zuwandte. Anhand der fiktiven Figur des tapferen, aus der Ukraine stammenden Kosakenführers Taras Bulba und seiner beiden Söhne entwirft Gogol ein farbenprächtiges Panorama des dramatischen Kampfes gegen die polnische Fremdherrschaft im 16. Jahrhundert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Europäischer Literaturverlag
  • Seitenzahl: 188
  • Erscheinungstermin: 4. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 199mm x 134mm x 20mm
  • Gewicht: 229g
  • ISBN-13: 9783862677023
  • ISBN-10: 3862677028
  • Artikelnr.: 38478992
Autorenporträt
Nikolai Wassiljewitsch Gogol wurde am 1. April 1809 in Welikije Sorotschinzy (Poltawa), Ukraine, geboren. Der Sohn eines ukrainischen Gutsbesitzers siedelte 1828 nach St. Petersburg über und versuchte sich als Beamter und Lehrer. Mit seinen ersten volkstümlichen Erzählungen erwarb sich Gogol 1831/32 große Anerkennung. 1848 unternahm Gogol eine Pilgerreise nach Jerusalem. Vier Jahre später starb er in Moskau.