Nicht lieferbar
Die toten Seelen - Gogol, Nikolai Wassiljewitsch
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt
    Broschiertes Buch

Anfang der 1840er Jahre geriet Nikolaj Gogol (1809 1852) in eine schwere Schaffenskrise, die durch seine sich radikalisierende Religiosität ausgelöst wurde und sich zu einer schwerwiegenden Psychose steigerte. In diese Zeit fällt die Arbeit an seinem dreiteiligen Roman "Die toten Seelen", der sich auf satirische Weise mit dem russischen Landleben und speziell dem Landadel beschäftigt. Vollendet hat Gogol von dieser Trilogie nur die beiden ersten Teile. Der erste Teil erschien 1842, den zweiten verbrannte Gogol vermutlich in einem psychotischen Anfall kurz vor seinem Tod am 21. Februar 1852; nur einige Bruchstücke sind erhalten.…mehr

Produktbeschreibung
Anfang der 1840er Jahre geriet Nikolaj Gogol (1809 1852) in eine schwere Schaffenskrise, die durch seine sich radikalisierende Religiosität ausgelöst wurde und sich zu einer schwerwiegenden Psychose steigerte. In diese Zeit fällt die Arbeit an seinem dreiteiligen Roman "Die toten Seelen", der sich auf satirische Weise mit dem russischen Landleben und speziell dem Landadel beschäftigt. Vollendet hat Gogol von dieser Trilogie nur die beiden ersten Teile. Der erste Teil erschien 1842, den zweiten verbrannte Gogol vermutlich in einem psychotischen Anfall kurz vor seinem Tod am 21. Februar 1852; nur einige Bruchstücke sind erhalten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Europäischer Literaturverlag
  • Nachdruck
  • Seitenzahl: 364
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 21mm
  • Gewicht: 527g
  • ISBN-13: 9783862678303
  • ISBN-10: 386267830X
  • Artikelnr.: 40118116
Autorenporträt
Nikolai Wassiljewitsch Gogol wurde am 1. April 1809 in Welikije Sorotschinzy (Poltawa), Ukraine, geboren. Der Sohn eines ukrainischen Gutsbesitzers siedelte 1828 nach St. Petersburg über und versuchte sich als Beamter und Lehrer. Mit seinen ersten volkstümlichen Erzählungen erwarb sich Gogol 1831/32 große Anerkennung. 1848 unternahm Gogol eine Pilgerreise nach Jerusalem. Vier Jahre später starb er in Moskau.