-19%
11,99 €
Bisher 14,80 €**
11,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 14,80 €**
11,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 14,80 €**
-19%
11,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 14,80 €**
-19%
11,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

Bewertung von Michas wundervolle Welt der Buecher

Meinung Bücher die in Gegenden spielen die ich persönlich kenne lese ich sehr gerne und hier traf das zu da Die Burg Beilstein nicht weit von mir zu finden ist. Der …


  • Format: PDF

1 Kundenbewertung


JAKOB, ein Findelkind, wurde in einem Kloster aufgezogen, in jungen Jahren von Räubern, nachdem sie das Kloster überfallen hatten, mitgenommen. Fortan musste er mit den Räubern leben, bis diese gefangengenommen und aufgehängt wurden. Der Gutsherr ließ ihn am Leben mit der Verpflichtung, für ihn zu arbeiten. Jakob verliebte sich verbotenerweise in eine Magd, wurde hart bestraft und tötete in Notwehr den Gutsherrn. Um den Verfolgern zu entgehen, schloss sich Jakob als Söldner Tillys Heer an. In der letzten Schlacht, Ende des Krieges, verlor er durch einen Schwerthieb auf den Kopf seine Stimme.…mehr

Produktbeschreibung
JAKOB, ein Findelkind, wurde in einem Kloster aufgezogen, in jungen Jahren von Räubern, nachdem sie das Kloster überfallen hatten, mitgenommen. Fortan musste er mit den Räubern leben, bis diese gefangengenommen und aufgehängt wurden. Der Gutsherr ließ ihn am Leben mit der Verpflichtung, für ihn zu arbeiten. Jakob verliebte sich verbotenerweise in eine Magd, wurde hart bestraft und tötete in Notwehr den Gutsherrn. Um den Verfolgern zu entgehen, schloss sich Jakob als Söldner Tillys Heer an. In der letzten Schlacht, Ende des Krieges, verlor er durch einen Schwerthieb auf den Kopf seine Stimme. Nach dem Krieg fand Jakob Arbeit auf einem Bauernhof und freundete sich mit Max an, dem zwölfjährigen Sohn des Bauern. Als Max von Gauklern entführt wurde, machte sich Jakob, nachdem er die Ernte eingebracht hatte, auf die Verfolgung der Gaukler ... Viele Szenen in diesem Buch sind hart und brutal. Sie spiegeln die damalige Zeit während und nach dem 30-jährigen Krieg wider. Dadurch treten die menschlichen Attribute wie Liebe, Freundschaft, Treue, Glaube, Hoffnung besonders hervor.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: EDITION digital
  • Seitenzahl: 232
  • Erscheinungstermin: 29.04.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783956559952
  • Artikelnr.: 56137113
Autorenporträt
Der Autor wurde 1948 geboren. Als gelernter Seemann erlebte er viele Abenteuer auf allen Weltmeeren. 1974 studierte er in Stuttgart Schauspiel und war über vierzig Jahre als Theater- und Fernsehschauspieler tätig. Er schrieb Drehbücher und zwei Theaterstücke. Mittlerweile ist er einem Millionenpublikum durch die Karl-May-Spiele Bad Segeberg bekannt. Seit 2014 lebt er mit seiner Frau in Andalusien. http://www.haraldwieczorek.jimdo.com
Inhaltsangabe
Teil 1: KRIEG - FREUNDE UND FEINDE. DIE ENTFÜHRUNG
Protagonisten
Tränen des Vaterlandes, anno 1636
1648
1615. JAKOB - DER ANFANG
1615. BURG BEILSTEIN
23. Mai 1618. PRAG
KLOSTER
SÖLDNER VOR DER SCHLACHT
BAMBERG
KLOSTER
DORF UNTERHALB BURG BEILSTEIN
HEIDELBERG - LAGER
VOR DER SCHLACHT - LUTTER AM BARENBERGE
BAUERNHOF
BURG BEILSTEIN
GUTSBESITZ DES HERRN VON BERGEN
KONRADS TOD
EIN KLEINER BAUERNHOF
GUTSHOF VON BERGEN
DER SCHWEDENTRUNK
BURG VON BEILSTEIN
GUTSHOF VON BERGEN
JAKOB UND AUGUST
STADTFEST ZU AUGSBURG
DIE LETZTE SCHLACHT JANKAU BEI PRAG
FRÜHLING 1648 KRIEGSENDE - DER KLEINE BAUERNHOF
ENDE DER SÖLDNERZEIT
GAUKLER - JAKOB
GAUKLER - DIE ENTFÜHRUNG
TEIL II - VERFOLGUNG
GUTSHOF VON BERGEN
AUF DEN SPUREN DER GAUKLER
GAUKLER
SCHUTZTRUPP
DER HALBE MANN
AUGUST
JAKOB
AUF LEBEN UND TOD
DER ÜBERFALL
DER STUTZER
EVA UND JAKOB
ZUM TODE VERURTEILT
DIE VERFOLGER
BAUERNHOF - MARTINS ABSCHIED
WINTERKLEID
FRIEDAS REIZE
AUGUSTS NEUER TRUPP
TEIL III - DIE ENTSCHEIDUNG
DER ABEND VOR DEM KAMPF
GAUKLERS LETZTE STATION
DIE KÖHLER
FIEBER
DER LETZTE KAMPF
DAS ENDE EINES KRIEGERS
HOF VON BERGEN
23. DEZEMBER - IM BAUERNHAUS