3,99 €
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
3,99 €
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Roths bekanntester Roman versetzt die Hiob-Geschichte nach Ostgalizien: Den jüdisch-orthodoxen Lehrer Mendel Singer treffen schwere Schicksalsschläge, die seine Familie betreffen. Als nur noch der behinderte jüngste Sohn übrig geblieben ist und Mendel sich vor lauter Trauer von Gott abzuwenden droht, geschieht plötzlich ein wahres Wunder. Joseph Roth (1894-1939), der in Galizien aufwuchs, war ein österreichisch-jüdischer Schriftsteller und Journalist. Er studierte Germanistik und Philosophie, bevor er 1916 freiwillig als Soldat diente. Nach dem Ersten Weltkrieg lebte er in Wien, Berlin und…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.46MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Roths bekanntester Roman versetzt die Hiob-Geschichte nach Ostgalizien: Den jüdisch-orthodoxen Lehrer Mendel Singer treffen schwere Schicksalsschläge, die seine Familie betreffen. Als nur noch der behinderte jüngste Sohn übrig geblieben ist und Mendel sich vor lauter Trauer von Gott abzuwenden droht, geschieht plötzlich ein wahres Wunder. Joseph Roth (1894-1939), der in Galizien aufwuchs, war ein österreichisch-jüdischer Schriftsteller und Journalist. Er studierte Germanistik und Philosophie, bevor er 1916 freiwillig als Soldat diente. Nach dem Ersten Weltkrieg lebte er in Wien, Berlin und Paris und veröffentlichte Feuilletons, Gedichte und Romane. 1933 emigrierte er nach Paris, wo er 1939 aufgrund seiner jahrelangen Alkoholsucht und nach schweren Schicksalsschlägen starb.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: SAGA Egmont
  • Seitenzahl: 172
  • Erscheinungstermin: 17.08.2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9788726539325
  • Artikelnr.: 59949163
Autorenporträt
Joseph Roth (1894-1939), der in Galizien aufwuchs, war ein österreichisch-jüdischer Schriftsteller und Journalist. Er studierte Germanistik und Philosophie, bevor er 1916 freiwillig als Soldat diente. Nach dem Ersten Weltkrieg lebte er in Wien, Berlin und Paris und veröffentlichte Feuilletons, Gedichte und Romane. 1933 emigrierte er nach Paris, wo er 1939 aufgrund seiner jahrelangen Alkoholsucht und nach schweren Schicksalsschlägen starb.