32,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Menschenrechte sind für die Analyse, Bewertung und Bearbeitung praktisch jedes Arbeitsfeldes der Sozialen Arbeit von signifikanter Bedeutung. Ausgehend von realen Herausforderungen in den zentralen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit ermöglicht der Band Studierenden, menschenrechtlich begründete Handlungskompetenzen zu erkennen, zu erwerben und zu stärken. Eine konsequent interdisziplinäre Herangehensweise verdeutlicht die sozialethischen, juristischen und politischen Dimensionen der ausgewählten Fallbeispiele und zeigt kohärente Handlungsansätze auf.…mehr

Produktbeschreibung
Die Menschenrechte sind für die Analyse, Bewertung und Bearbeitung praktisch jedes Arbeitsfeldes der Sozialen Arbeit von signifikanter Bedeutung. Ausgehend von realen Herausforderungen in den zentralen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit ermöglicht der Band Studierenden, menschenrechtlich begründete Handlungskompetenzen zu erkennen, zu erwerben und zu stärken. Eine konsequent interdisziplinäre Herangehensweise verdeutlicht die sozialethischen, juristischen und politischen Dimensionen der ausgewählten Fallbeispiele und zeigt kohärente Handlungsansätze auf.
  • Produktdetails
  • Grundwissen Soziale Arbeit Bd.25
  • Verlag: Kohlhammer
  • Originaltitel: Human rights - compass for social work
  • Seitenzahl: 227
  • Erscheinungstermin: 24. Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 232mm x 154mm x 15mm
  • Gewicht: 342g
  • ISBN-13: 9783170308114
  • ISBN-10: 3170308114
  • Artikelnr.: 49971347
Autorenporträt
Dr. Walter Eberlei ist Professor für Politikwissenschaft an der Hochschule Düsseldorf (HSD). Dr. Katja Neuhoff ist Sozialethikerin und Lehrbeauftragte an der HSD. Dr. Klaus Riekenbrauk war dort Professor für Rechtswissenschaft.