15,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Schwanger!? Alles ist neu und anders. Zwischen Hoffen und Bangen gibt es viel Informationsbedarf. Sowohl für die schwangere Mitarbeiterin als auch für den Chef oder die Chefin. Damit die Vorfreude nicht getrübt wird, hat die PTA heute -Redaktion alle wichtigen Informationen für Sie in einer Sonderausgabe zusammengefasst: Welche Arbeiten die schwangere Mitarbeiterin in der Apotheke noch erledigen darf Was in der Schwangerschaft sinnvoll ist: Ernährung, Mikronährstoffe und Hautpflege Wie Erkrankungen in der Selbstmedikation richtig therapiert werden: Allopathie, Phytotherapie, Homöopathie und Schüßler-Salze Mit PTA heute gesund durch die 9 Monate!…mehr

Produktbeschreibung
Schwanger!?
Alles ist neu und anders. Zwischen Hoffen und Bangen gibt es viel Informationsbedarf. Sowohl für die schwangere Mitarbeiterin als auch für den Chef oder die Chefin. Damit die Vorfreude nicht getrübt wird, hat die PTA heute -Redaktion alle wichtigen Informationen für Sie in einer Sonderausgabe zusammengefasst:
Welche Arbeiten die schwangere Mitarbeiterin in der Apotheke noch erledigen darf
Was in der Schwangerschaft sinnvoll ist: Ernährung, Mikronährstoffe und Hautpflege
Wie Erkrankungen in der Selbstmedikation richtig therapiert werden: Allopathie, Phytotherapie, Homöopathie und Schüßler-Salze
Mit PTA heute gesund durch die 9 Monate!
  • Produktdetails
  • PTAheute Buch
  • Verlag: Deutscher Apotheker Verlag
  • Seitenzahl: 195
  • Erscheinungstermin: 28. September 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 150mm x 15mm
  • Gewicht: 336g
  • ISBN-13: 9783769255362
  • ISBN-10: 3769255364
  • Artikelnr.: 33991492
Autorenporträt
Studium der Rechtswissenschaften in Marburg und Referendariat am Hamburgischen Oberlandesgericht. 1993 Zulassung als Rechtsanwältin.

Bis zur Geburt ihrer Kinder Ende 1995 Tätigkeit in der arbeitsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei Zimmermann & Scholz in Hamburg.

Seit 1997 in verschiedenen Funktionen für Adexa - Die Apothekengewerkschaft in Hamburg tätig, derzeit Leitung der Rechtsabteilung.

Arbeitsschwerpunkte: Bereits während des Studiums beschäftigte sie sich hauptsächlich mit dem Arbeitsvertragsrecht und dem kollektiven Arbeitsrecht. Seit der Tätigkeit bei Adexa kam die Einflussnahme der pharmazeutischen Bestimmungen auf die arbeitsvertraglichen Regelungen hinzu. Neben einer Reihe von Vorträgen sowie Veröffentlichungen in pharmazeutischen Zeitschriften arbeitet Iris Borrmann derzeit an einem Kommentar zum Bundesrahmentarifvertrag mit.

Der Apotheker Uwe Gröber (Jg. 1964) studierte in Frankfurt Pharmazie und zählt zu den führenden Mikronährstoffexperten Deutschlands. Dank seiner langjährigen praktischen Erfahrung und Kooperation mit verschiedenen Arztpraxen und Kliniken (z.B. Veramed Klinik in Brannenburg) überzeugt und begeistert er in Seminaren und Vorträgen zum präventivmedizinischen und therapeutischen Einsatz von Mikronährstoffen.

Zu seinen Spezialgebieten zählen: Präventiv- und Mikronährstoffmedizin, Interaktionen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffen, Metabolic Tuning, komplementäre Diabetologie und Onkologie.

Er ist Leiter und Gründer der Akademie für Mikronährstoffmedizin, Autor und Koautor zahlreicher Publikationen, Fachbücher und Buchbeiträge und Mitherausgeber der Zeitschrift für Orthomolekulare Medizin. Neben seiner medizinisch-wissenschaftlichen Beratungstätigkeit in der pharmazeutischen Industrie ist er aktiv in der Aus- und Fortbildung von Apothekern, Ärzten und Ernährungswissenschaftlern tätig.

Seminare unter www.mikronaehrstoff.de Dr. Iris Hinneburg studierte Pharmazie an der Philipps-Universität Marburg und erhielt 1999 die Approbation. 2004 wurde sie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg promoviert. Nach Tätigkeiten in der öffentlichen Apotheke, der pharmazeutischen Industrie sowie in Forschung und Lehre arbeitet sie heute freiberuflich als Medizinjournalistin. Ihr Schwerpunkt ist die pharmazeutische Fortbildung.

Margit Müller-Frahling wurde 1962 im Sauerland geboren. Nach ihrem Magister Studium war sie zunächst in Betrieben und als Lehrkraft an einer Fachhochschule tätig. Mit Hilfe der Mineralstoffe nach Dr. Schüßler konnte sie krampfartige Zustände vollständig überwinden, die ihre Lebensqualität über Jahre maßgeblich eingeschränkt hatten. Seit diesem Zeitpunkt beschäftigt sie sich mit den Mineralstoffen nach Dr. Schüßler. Sie hat umfangreiche Ausbildungen in der Biochemie nach Dr. Schüßler absolviert und gibt Ausbildungskurse zur "Mineralstoffberatung nach Dr. Schüßler", hält Vorträge und Seminare im In und Ausland. Sie interessiert sich darüber hinaus seit Jahren für ganzheitliche, natürliche Heilweisen und Gesundheitspflege und hat in den Bereichen Ernährungsberatung und Psychologie/ Psychotherapie weitere Ausbildungen abgeschlossen. Sie ist Vorsitzende des "Frauennetzwerk Gesundheit Hochsauerland".

Manfred Schubert-Zsilavecz 1979 bis 1985 Studium der Pharmazie an der Karl-Franzens-Universität, Graz. 1989 Promotion, anschließend Postdoktorand am Lehrstuhl für Organische Chemie II der Universität Bayreuth. 1992 bis 1993 Erwin-Schrödinger-Stipendiat am Lehrstuhl für Organische Chemie I der Universität Ulm. 1993 Habilitation für das Fach Pharmazeutische Chemie in Graz. 1997 Ruf auf eine Professur für Pharmazeutische Chemie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main. 2001 bis 2008 Studiendekan des Fachbereiches Biochemie, Chemie und Pharmazie. Seit 2003 Wissenschaftlicher Leiter des Zentrallaboratoriums Deutscher Apotheker, seit 2008 Präsident der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft. 2009 Vizepräsident der Goethe-Universität. Mitautor des bei der Wissenschafltichen Verlagsgesellschaft erchienenen Buches Klose et al., Lifestyle-Arzneimittel.

Markus Wiesenauer ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie und Naturheilverfahren in eigener Praxis sowie Autor von Fachbüchern und medizinischen Ratgebern.