9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Auswirkungen der Gangart auf Körper, Geist und Seele sind bedeutender, als wir ahnen. Dr. med. Peter Greb beschäftigt sich seit 25 Jahren mit dem menschlichen Gangverhalten. Das natürliche Gehen ist weder eine neue Theorie noch eine neue Methode, sondern die Erinnerung an die Tatsache, dass wir genetisch angelegte Ballengänger sind. Die ersten Schritte des Kleinkindes erfolgen spontan über die Vorderfüßchen. Dieses Buch wird dem Leser helfen, spielerisch und leicht seine Stärke zu finden und starre Bewegungsmuster loszulassen, die viele Krankheiten wie Venenleiden, Asthma, Rückenschmerzen und vorzeitige Alterungsprozesse verursachen.…mehr

Produktbeschreibung
Die Auswirkungen der Gangart auf Körper, Geist und Seele sind bedeutender, als wir ahnen. Dr. med. Peter Greb beschäftigt sich seit 25 Jahren mit dem menschlichen Gangverhalten. Das natürliche Gehen ist weder eine neue Theorie noch eine neue Methode, sondern die Erinnerung an die Tatsache, dass wir genetisch angelegte Ballengänger sind. Die ersten Schritte des Kleinkindes erfolgen spontan über die Vorderfüßchen. Dieses Buch wird dem Leser helfen, spielerisch und leicht seine Stärke zu finden und starre Bewegungsmuster loszulassen, die viele Krankheiten wie Venenleiden, Asthma, Rückenschmerzen und vorzeitige Alterungsprozesse verursachen.
  • Produktdetails
  • Verlag: KOHA
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 175
  • Erscheinungstermin: 10. April 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 123mm x 20mm
  • Gewicht: 202g
  • ISBN-13: 9783867282543
  • ISBN-10: 3867282544
  • Artikelnr.: 40014976
Autorenporträt
Greb, Peter
Dr. med. Hans-Peter Greb, Jahrgang 1941, Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, spezialisierte sich bereits während seines Studiums und vor Praxiseröffnung auf Akupunktur, Ohrakupunktur, Elektroakupunk- tur, Neuraltherapie sowie auf die verschiedensten Techniken der körperorientierten Psychotherapie. In zehnjähriger Tätigkeit in eigener Praxis erarbeitete er ein neues Bewegungsverhalten: GODO®. In internationalen Workshops bildet er Godopäden aus.