29,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Therapeut und Patient ist fundamental wichtig für den Erfolg der Behandlung. Damit "die Chemie stimmt", liegt es beim Therapeuten diese Beziehung aktiv und gezielt zu gestalten. Claas-Hinrich Lammers stellt ausführlich und praxisorientiert die therapeutische Beziehung in der Verhaltenstherapie dar und beleuchtet die Basics der Beziehungsgestaltung. Diskutiert werden ebenfalls die teils abweichenden Vorstellungen von Beziehungsgestaltung in den unterschiedlichen Verfahren der Verhaltenstherapie.
Auch dieser Band der Reihe "Techniken der
…mehr

Produktbeschreibung
Der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Therapeut und Patient ist fundamental wichtig für den Erfolg der Behandlung. Damit "die Chemie stimmt", liegt es beim Therapeuten diese Beziehung aktiv und gezielt zu gestalten.
Claas-Hinrich Lammers stellt ausführlich und praxisorientiert die therapeutische Beziehung in der Verhaltenstherapie dar und beleuchtet die Basics der Beziehungsgestaltung. Diskutiert werden ebenfalls die teils abweichenden Vorstellungen von Beziehungsgestaltung in den unterschiedlichen Verfahren der Verhaltenstherapie.

Auch dieser Band der Reihe "Techniken der Verhaltenstherapie" enthält Beispielaussagen des Therapeuten, Fallbeispiele und Prüfungsfragen.
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Bundle, bestehend aus einem Buch und einem digitalen Mehrwert.
Deshalb wird dieses Produkt auf der Rechnung mit 19% MwSt ausgewiesen.
  • Produktdetails
  • Techniken der Verhaltenstherapie
  • Verlag: Beltz Psychologie
  • Artikelnr. des Verlages: 128519
  • Seitenzahl: 218
  • Erscheinungstermin: 14. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 167mm x 17mm
  • Gewicht: 436g
  • ISBN-13: 9783621285193
  • ISBN-10: 3621285199
  • Artikelnr.: 48036894
Autorenporträt
Neudeck, Peter
Dr. Peter Neudeck, Psychologischer Psychotherapeut, Lehrtherapeut und Supervisor, Köln.
Rezensionen
"Ein wichtiger Beitrag zu einer der grundlegenden Momente eines erfolgreichen KVT-Prozeses." Michael Lehmann-Pape, sozial-info.com, 16.10.2017 "Ein kompaktes, wunderbar klar geschriebenes Buch, das in gleicher Weise eine breite theoretische Orientierung zum Thema Beziehung und Gesprächsführung gibt, wie es praktisch anleitend ist." Prof. Dr. Carl Heese, socialnet.de, 14.2.2018