Die Olchis und der Geist der blauen Berge, 1 Audio-CD - Dietl, Erhard
9,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
5 °P sammeln

    Audio CD

2 Kundenbewertungen

Autorenlesung, ca. 60 Minuten Bazige Sumpfwanzn - de Olchis redn boarisch! Ein lang gehegter Wunsch von Erhard Dietl (und allen Fans des süddeutschen Dialekts) wird wahr: Die Olchis sprechen Bayrisch. Und zwar so richtig! Gelesen wird die Geschichte vom blauen Olchi. Der versucht nicht nur all den Müll weg zu futtern, den die Menschen in den blauen Bergen hinterlassen, sondern erschreckt sie zugleich eifrig als Berggespenst. Jetzt müssen die Olchis nicht nur bei der Müllentsorgung helfen, sondern auch die verängstigten Bergtouristen beruhigen. Das wird eine Mords-Gaudi, wenn Erhard Dietl…mehr

Produktbeschreibung
Autorenlesung, ca. 60 Minuten
Bazige Sumpfwanzn - de Olchis redn boarisch!
Ein lang gehegter Wunsch von Erhard Dietl (und allen Fans des süddeutschen Dialekts) wird wahr: Die Olchis sprechen Bayrisch. Und zwar so richtig! Gelesen wird die Geschichte vom blauen Olchi. Der versucht nicht nur all den Müll weg zu futtern, den die Menschen in den blauen Bergen hinterlassen, sondern erschreckt sie zugleich eifrig als Berggespenst. Jetzt müssen die Olchis nicht nur bei der Müllentsorgung helfen, sondern auch die verängstigten Bergtouristen beruhigen.
Das wird eine Mords-Gaudi, wenn Erhard Dietl erstmals selbst seinen Olchis eine Stimme verleiht, originalvertont auf Bayrisch.
  • Produktdetails
  • Verlag: Oetinger Media
  • Anzahl: 1 Audio CD
  • Gesamtlaufzeit: 60 Min.
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: 24. September 2018
  • ISBN-13: 9783837310917
  • Artikelnr.: 52037840
Autorenporträt
Erhard Dietl, geb. 1953 in Regensburg, arbeitet heute als Zeichner und Autor. Seine Ausbildung erhielt er an der Akademie für das grafische Gewerbe und an der Akademie der bildenden Künste in München. Schon während seiner Ausbildung begann er für Zeitschriften zu zeichnen. Seit 1981 illustriert er Kinderbücher. Für seine Arbeit wurde er u. a. mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis, dem Kinderbuchpreis des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet. Erfolgreich ist er auch als Songwriter zu Gedichten von Erich Kästner und Joachim Ringelnatz.