24,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Entlang von vier ausgewählten Themenschwerpunkten unternimmt der Band eine Bestandsaufnahme der feministischen Debatten der letzten vierzig Jahre in Deutschland und fragt: Was ist aus den ehemals zentralen Themen und Ansätzen geworden? Sind sie im gesellschaftlichen Diskurs noch präsent? Und wenn sie es nicht sind, warum nicht? Und wenn sie es sind, wie haben sie sich verändert?…mehr

Produktbeschreibung
Entlang von vier ausgewählten Themenschwerpunkten unternimmt der Band eine Bestandsaufnahme der feministischen Debatten der letzten vierzig Jahre in Deutschland und fragt: Was ist aus den ehemals zentralen Themen und Ansätzen geworden? Sind sie im gesellschaftlichen Diskurs noch präsent? Und wenn sie es nicht sind, warum nicht? Und wenn sie es sind, wie haben sie sich verändert?
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz Juventa
  • Seitenzahl: 228
  • Erscheinungstermin: 13. Januar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 142mm x 13mm
  • Gewicht: 365g
  • ISBN-13: 9783779929314
  • ISBN-10: 3779929317
  • Artikelnr.: 40082149
Autorenporträt
Rendtorff, Barbara
Barbara Rendtorff, Dr. phil., studierte Pädagogik, Soziologie und Geschichte. Seit 2008 Professorin für Schulpädagogik und Geschlechterforschung an der Universität Paderborn.

Riegraf, Birgit
Birgit Riegraf, Jg. 1961, Dr. phil., ist Professorin für Allgemeine Soziologie an der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn.

Mahs, Claudia
Mahs, Claudia, Dr., Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Erziehungswissenschaft und Geschäftsführerin des Zentrums für Geschlechterstudien/Gender Studies an der Fakultät für Kulturwissenschaften, Universität Paderborn, Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Geschlechterforschung, Kindheit.