La memoria de los seres perdidos - Sierra i Fabra, Jordi
8,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die junge Estela, eine gebürtige Argentinierin, lebt zusammen mit ihrer Familie in Barcelona. Ihre heile Welt gerät aus den Fugen, als sie erfährt, dass sie nicht nur als Baby adoptiert wurde, sondern dass darüber hinaus ihre Adoptiveltern möglicherweise für den Tod ihrer leiblichen Eltern zur Zeit der argentinischen Militärdiktatur verantwortlich sind.
Abiturempfehlung zu den Themenbereichen Biografías en España y Latinoamérica, Vivir bajo la dictadura und De la ditadura a la democracia en América Latina y en España
…mehr

Produktbeschreibung
Die junge Estela, eine gebürtige Argentinierin, lebt zusammen mit ihrer Familie in Barcelona. Ihre heile Welt gerät aus den Fugen, als sie erfährt, dass sie nicht nur als Baby adoptiert wurde, sondern dass darüber hinaus ihre Adoptiveltern möglicherweise für den Tod ihrer leiblichen Eltern zur Zeit der argentinischen Militärdiktatur verantwortlich sind.

Abiturempfehlung zu den Themenbereichen Biografías en España y Latinoamérica, Vivir bajo la dictadura und De la ditadura a la democracia en América Latina y en España
  • Produktdetails
  • Easy Readers, Lecturas faciles, B
  • Verlag: Klett Sprachen
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 4. Mai 2016
  • Deutsch, Spanisch
  • Abmessung: 188mm x 113mm x 10mm
  • Gewicht: 112g
  • ISBN-13: 9783125620803
  • ISBN-10: 3125620805
  • Artikelnr.: 44978175