Allein in der Wand - Free Solo (eBook, ePUB) - Honnold, Alex
-17%
14,99 €
Bisher 18,00 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 18,00 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 18,00 €**
-17%
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 18,00 €**
-17%
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Die Autobiografie vom Star des Oscar-prämierten Films »Free Solo« Alex Honnold hat die puristischste Form des Kletterns, ohne Seil und Sicherung, in neue Dimensionen geführt. Nun blickt der Kletterstar auf die Highlights seiner bisherigen Karriere zurück, wie die spektakuläre Free-Solo-Begehung von »Moonlight Buttress« in Utah oder die »Fitz Traverse« mit Tommy Caldwell in Patagonien. Er beschreibt, wie er sich auf die Besteigung des El Capitan vorbereitete, mit der er 2017 Klettergeschichte schrieb. »Free Solo«, der Film, der dieser spektakulären Leistung ein Denkmal setzte, wurde 2019 mit…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 8.68MB
Produktbeschreibung
Die Autobiografie vom Star des Oscar-prämierten Films »Free Solo« Alex Honnold hat die puristischste Form des Kletterns, ohne Seil und Sicherung, in neue Dimensionen geführt. Nun blickt der Kletterstar auf die Highlights seiner bisherigen Karriere zurück, wie die spektakuläre Free-Solo-Begehung von »Moonlight Buttress« in Utah oder die »Fitz Traverse« mit Tommy Caldwell in Patagonien. Er beschreibt, wie er sich auf die Besteigung des El Capitan vorbereitete, mit der er 2017 Klettergeschichte schrieb. »Free Solo«, der Film, der dieser spektakulären Leistung ein Denkmal setzte, wurde 2019 mit einem Oscar prämiert. In diesem Buch verrät Alex Honnold, wie er den Spagat zwischen Abgrund und Privatleben schafft, warum Risiko oftmals auch Gewinn bedeuten kann und wie man in Extremsituationen fokussiert bleibt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, CY, D, EW, E, FIN, F, GR, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, P, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Piper Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 04.06.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783492994057
  • Artikelnr.: 56715939
Autorenporträt
Alex Honnold, geboren am 17. August 1985 in Sacramento, Kalifornien, ist ein US-amerikanischer Kletterer. Bekannt wurde er insbesondere durch seine wenige Stunden dauernden Free-Solo- und Speedbegehungen im Yosemite National Park, auf Routen, für die normalerweise zwei bis vier Tage benötigt werden. Honnold begann im Alter von 11 Jahren mit dem Klettern. Mit 18 Jahren verließ er die Universität Berkeley ohne Abschluss, um seine gesamte Zeit dem Klettern widmen zu können. Im Juni 2017 schriebAlex Honnold mit der BesteigungdesberüchtigtenEl Capitan Klettergeschichte. "Free Solo", der Film über Alex Honnolds unglaubliche Leistung, wurde 2019 mit einem Oscar für die beste Dokumentation ausgezeichnet.
Inhaltsangabe
1 Moonlight 2 Meine ganz private Hölle 3 Fear and Loving in Las Vegas 4 Weltreisender 5 Dreifaches Spiel 6 Der Speed-Rekord 7 Alaska und Sendero 8 Fitz 9 Darüber hinaus Nachwort Dank

Anhang
Rezensionen
"Zur Sache geht es in den neun Lesekapiteln, eine Art (Zwischen-)Biografie, in der der 30-jährige auf aufregende Jahre zurückblickt. (...) Doch so viele klettertechnische Höhenflüge das Ausnahmetalent auch hat(te): Er bleibt auf dem Boden, fast untertreibend.", Abenteuer und Reisen, 01.11.2016