Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 0,65 €
  • Broschiertes Buch

Greg Smith resigned this spring as the head of Goldman Sachs' United Stated equity derivatives business in Europe, the Middle East and Africa. Born-and-raised in Johannesburg, South Africa, Smith graduated from Stanford University before going to work for the firm in the summer of 2001. He spent his first 10 years in the New York headquarters before moving to London in 2011.…mehr

Produktbeschreibung
Greg Smith resigned this spring as the head of Goldman Sachs' United Stated equity derivatives business in Europe, the Middle East and Africa.
Born-and-raised in Johannesburg, South Africa, Smith graduated from Stanford University before going to work for the firm in the summer of 2001. He spent his first 10 years in the New York headquarters before moving to London in 2011.
  • Produktdetails
  • Verlag: Grand Central Publishing
  • Seitenzahl: 375
  • Erscheinungstermin: 8. Oktober 2014
  • Englisch
  • Abmessung: 204mm x 134mm x 20mm
  • Gewicht: 181g
  • ISBN-13: 9781455558902
  • ISBN-10: 1455558907
  • Artikelnr.: 40544583
Autorenporträt
Greg Smith kündigte im Frühjahr 2012 bei Goldman Sachs, wo er zuletzt Leiter der Abteilung US-Aktienderivate in Europa, dem Nahen Osten und Afrika war. Smith ist in Johannesburg, Südafrika, geboren und aufgewachsen. Er schloss sein Wirtschaftsstudium an der Stanford University ab und nahm 2001 eine Stelle bei Goldman Sachs an. Zehn Jahre lang war er in der Firmenzentrale in New York tätig, bevor er 2011 nach London versetzt wurde. Zurzeit lebt er in New York.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 23.12.2012

Unter Zockern

Vielleicht ist Goldman-Sachs-Aussteiger Greg Smith eine beleidigte Leberwurst und will sich an der Bank rächen. Seine Leser erleben einen zutiefst selbstgefälligen Menschen. Dennoch ist das Buch ein Muss für alle, die verstehen möchten, wie die Bank Nachwuchs rekrutiert, welche Rituale sie pflegte - und wie sie sich vor der Krise zur Zockerbude mauserte. ama.

Greg Smith: Die Unersättlichen.

Rowohlt 19,95 Euro

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
A portrait, in Proustian detail, of a world and a mentality that is utterly alien, and should be infuriating, to most of us on Main Street.

-- Mark Gongloff, Huffington Post