-33%
17,99 €
Statt 26,99 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-33%
17,99 €
Statt 26,99 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 26,99 €**
-33%
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 26,99 €**
-33%
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,0, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Beeinträchtigte Menschen sind in der Gestaltung ihres Lebensalltags oftmals einem hohen Maß an Fremdbestimmung ausgesetzt. Die Abhängigkeit von Hilfe und Unterstützung anderer, häufig so genannter Professioneller, lässt sie schnell in Abhängigkeiten zu selbigen geraten. In den letzten Jahren ist im heilpädagogischen Diskurs jedoch ein Paradigmenwechsel zu beobachten, im…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 6.32MB
Produktbeschreibung
Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,0, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Beeinträchtigte Menschen sind in der Gestaltung ihres Lebensalltags oftmals einem hohen Maß an Fremdbestimmung ausgesetzt. Die Abhängigkeit von Hilfe und Unterstützung anderer, häufig so genannter Professioneller, lässt sie schnell in Abhängigkeiten zu selbigen geraten. In den letzten Jahren ist im heilpädagogischen Diskurs jedoch ein Paradigmenwechsel zu beobachten, im Mittelpunkt dieser sozialen Sichtweise stehen die Betroffenen als Experten als eigener Sache. Als Methode eines Lebens in größtmöglicher Selbstbestimmung hat sich dabei das Prinzip der Persönlichen Assistenz gebildet. Auch den sozialräumlichen Rahmenbedingungen wird dabei eine erhebliche Bedeutung beigemessen. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den vorliegenden Bedingungen und Strukturen, die beeinträchtigte Menschen in Stadt und Landkreis Hildesheim vorfinden und welchen Einfluss diese auf den Grad der Selbstbestimmung in ihrem Leben haben.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 103
  • Erscheinungstermin: 24. Januar 2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783640808458
  • Artikelnr.: 51441320