Nürnberg: Die touristische Entdeckung einer Stadt (eBook, ePUB) - Nestmeyer, Ralf
3,99 €
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Seit dem Spätmittelalter gehörte Nürnberg zu den größten und bedeutendsten Städten Deutschlands. Zahllose Pilger, Kaufleute und Literaten besuchten Nürnberg und lobten die Reichsstadt in den höchsten Tönen, selbst als der Glanz schon zu schwinden begann. Im 18. Jahrhundert war Nürnberg dann vor allem ein begehrtes Ziel bürgerlicher Reisender, bevor dann die Romantiker von der Stadt regelrecht Besitz ergriffen. Bis in die Gegenwart reicht die letzte Epoche: Nürnberg wird, bedingt durch den aufkommenden Massentourismus, zu einer Hochburg desselben. Dieses Buch versucht anhand von…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.6MB
Produktbeschreibung
Seit dem Spätmittelalter gehörte Nürnberg zu den größten und bedeutendsten Städten Deutschlands. Zahllose Pilger, Kaufleute und Literaten besuchten Nürnberg und lobten die Reichsstadt in den höchsten Tönen, selbst als der Glanz schon zu schwinden begann. Im 18. Jahrhundert war Nürnberg dann vor allem ein begehrtes Ziel bürgerlicher Reisender, bevor dann die Romantiker von der Stadt regelrecht Besitz ergriffen. Bis in die Gegenwart reicht die letzte Epoche: Nürnberg wird, bedingt durch den aufkommenden Massentourismus, zu einer Hochburg desselben. Dieses Buch versucht anhand von Reisebeschreibungen, Reisebriefen, Reisetagebüchern, Reiseerinnerungen und Reiseführern ein Bild der wechselhaften Nürnberger Stadtgeschichte vom Spätmittelalter bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts nachzuzeichnen. Gleichzeitig spiegelt sich in den Berichten der Wandel des Reiseverhaltens und der touristischen Wahrnehmung wider.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: via tolino media
  • Seitenzahl: 140
  • Erscheinungstermin: 13.07.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783739311586
  • Artikelnr.: 43268391
Autorenporträt
Ralf Nestmeyer ist Historiker und lebt als freier Autor in Nürnberg. Als Schriftsteller und Reisejournalist hat er nicht nur einen Kriminalroman ("Roter Lavendel") geschrieben, sondern auch zahlreiche Reiseführer (Michael-Müller-Verlag, Merian-live!, Emons Verlag, etc.) und Texte zu Bildbänden (Stürtz Verlag, Verlagshaus Würzburg, DuMont-Bildatlas) sowie mehrere Sachbücher über "Hotelwelten" (Reclam), "Französische Dichter und ihre Häuser" (Insel), Französische Mythen (Theiss Verlag), "Provence"