-16%
15,99 €
Bisher 18,95 €**
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 18,95 €**
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 18,95 €**
-16%
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 18,95 €**
-16%
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Eine Ex-Chefsekretärin schreibt Klartext Sekretärinnen? Gibt's die überhaupt noch? Oh ja, und ohne sie läuft gar nichts! Sie sind Chefnavi, lebende Database, Frühwarnsystem, Lebenshilfecoach und Crashtest-Dummy in Sachen Kommunikation und Führung. Doch meist wirken sie unsichtbar im Hintergrund. Assistentinnen sind "die Manager der Manager", bringt es Bestsellerautorin Katharina Münk auf den Punkt. Und sie fragt in »Mal eben kurz den Chef retten«: Was macht das neue, flexible, digital vibrierende Arbeitsleben mit den Frauen in den Vorzimmern und den Schreibpools des Landes? Wie funktioniert…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.17MB
Produktbeschreibung
Eine Ex-Chefsekretärin schreibt Klartext Sekretärinnen? Gibt's die überhaupt noch? Oh ja, und ohne sie läuft gar nichts! Sie sind Chefnavi, lebende Database, Frühwarnsystem, Lebenshilfecoach und Crashtest-Dummy in Sachen Kommunikation und Führung. Doch meist wirken sie unsichtbar im Hintergrund. Assistentinnen sind "die Manager der Manager", bringt es Bestsellerautorin Katharina Münk auf den Punkt. Und sie fragt in »Mal eben kurz den Chef retten«: Was macht das neue, flexible, digital vibrierende Arbeitsleben mit den Frauen in den Vorzimmern und den Schreibpools des Landes? Wie funktioniert das Soziotop »Chef/-in und Assistenz« heute, wenn nur noch von irgendwo gemailt und nicht mehr gesprochen wird? Ein pointenreiches und lehrsames Buch über den ganz normalen Arbeitswahnsinn von Führungskräften und Geführten. Ein Must-have für alle Sekretärinnen. Aus dem Buch: »Wir rollen gerade zum Gate. Kann noch nicht telefonieren. Was will ein Chef damit sagen? Dass er an mich denkt? Dass er sich langweilt? Dass er den Flug überlebt hat? Oder ist er der, der im Cockpit sitzt?«

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 286
  • Erscheinungstermin: 17.08.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783593437699
  • Artikelnr.: 48216442
Autorenporträt
Katharina Münk hatte früher manchmal Mordgelüste, wenn sie an ihrenChef dachte. Davon ist die Bestsellerautorin von Sachbüchern und Romanen ("Und morgen bringe ich ihn um!", "Die Insassen"), längst abgekommen. Einige ihrer Buchtitel wurden verfilmt oder kamen auf die Bühne. Münk war 25 Jahre Sekretärin auf Geschäftsführungs- und Vorstandsebene und ist heute als zertifizierter Personal Coach und Trainerin für Fach- und Führungskräfte tätig. Ihre Kolumnen im Büromagazin working@office sind in der Szene Kult. www.kmesc.de
Inhaltsangabe
INHALT

A + K = E ODER WARUM ICH DIESES BUCH GESCHRIEBEN HABE 9
1. SEKRETÄRIN - VON DER IDENTITÄT DER "RECHTEN HAND" 19
Willkommen im Amazonas - Wer sind wir, und was machen wir eigentlich? 19

2. ABENTEUER KOMMUNIKATION UND FÜHRUNG 39
E-emanzipierte Chefs - die Jagd nach Informationen und das Verschwinden darin 39
Das Schweigen der Männer - Kommunikation 4.0 58
Ich bin nicht wir, ich bin ich - Wertschätzung 80
Vom Führen und Geführtwerden 90
Wenn Mann nicht alles selber macht - vom Loslassen, Delegieren und Wachsen 111

3. DER GANZ NORMALE WAHNSINN 125
"Atemlos durch den Tag" - Stress 125
Work-Life-Management - Privates für den Chef 141
Secret Service - Sind wir noch Geheimnisträgerinnen? 151
Und morgen bringe ich ihn um - Krise, Kündigung und andere Klippen 165

4. WIE TICKT DER CHEF? - DIE WELT DER VORGESETZTEN 189
Aphatiere sind auch nur Menschen 189

5. EINBAHNSTRAßE ENTWICKLUNG UND KARRIERE? 217
"Und was machen Sie beruflich?" - unser Label 217
Let's talk about money - Gehälter 226
Piercing und Perlenkette - Wie "alt" sind wir? 238
Finding Mrs. Right - Haben wir die Personaler hinter uns? 251
Und was jetzt noch? - Weiterbildung und Laufbahntransparenz 259
Halten Sie die Stellung - Blick in die Zukunft eines Berufsstands 275

EINE ANSTIFTUNG 285
Rezensionen
"Kaum jemand kennt die Sorgen und Nöte der Sekretärinnen oder eben Assistentinnen besser als Katharina Münk." Manuela Specker, Schweiz am Wochenende, 23.09.2017 "Ein wunderbares Buch für Office Managerinnen und deren Vorgesetzte, die wissen möchten, was im Kopf des jeweils anderen vorgeht.", Managementbuch.de, 17.11.2017 "Pointiert erzählt Katharina Mück von Fallbeispielen verknüpft mit Erfahrungen und arbeitet zudem mit bildlichen Beschreibungen, etwa über die symbiotische Zusammenarbeit zwischen Chef und Assistentin als 'Pottwal und Putzerlippenfischen'. Ihre Prognose: Assistentinnen sollten immer besser ausgebildet sein, müssen mehr Aufgaben übernehmen und in der digitalisierten Arbeitswelt immer mehr leisten.", Standort 38, 16.10.2017 "unterhaltsame Lektüre", Miss Moneypenny, 04.09.2017 "Heldinnen im Vorzimmer", managerSeminare, 27.09.2017 "Katharina Münk war 25 Jahre lang Vorstands-Sekretärin und hätte ihren Chef gern mal umgebracht. Davon ist sie abgekommen. Heute schreibt sie Bücher und hilft Chefs dabei, ihre Sekretärinnen besser zu verstehen.", Kurier, 26.08.2017 "ein 'must read' für die Office Welt" Diana Brandl, IMA - International Management Assistants Germany e.V., 20.10.2017 "Münks reicher Erfahrungsschatz in diesem Berufsfeld ist greifbar. Sie hat ein gutes Gespür für feine Situationskomik und zeigt, was die eigentliche Bedeutung des Berufsstands ist: die heimliche Führungskraft im Vorzimmer, ohne die nichts geht.", Das Büro, 02.11.2017 "Klug und kenntnisreich skizziert die Bestsellerautorin (mit 25 Jahren Berufserfahrung als Sekretärin), warum dieser Job zu Unrecht ganz oben steht auf der Liste der von Automatisierung bedrohten Berufe. Das Buch ist ein Ratgeber für Assistentinnen, aber auch lesenswert für deren Chefs." Thorsten Giersch, Handelsblatt Online, 11.10.2017 "Leada sagt Ihnen nichts? Im neuen Büro-Handbuch von Katharina Münk habe ich gelernt, dass "Leada" der neuste Schrei im Büro ist, die "Digital Leadership Assistance". Leada ist immer dabei, immer fit. Sie weiß alles, auch die Wetter- und Staulage in Pjöngjang, kann alles, sogar den Stresslevel des Chefs an Gesichtsausdruck und Tonlage ablesen. Sie beherrscht alle Sprachen, sämtliche E-Mail-Verteiler, baut die hübschesten Powerpoints, meckert nie, braucht keinen Schlaf. Und wenn der Chef "stopp" sagt, dann ist sie still. Sofort. - Ein Traum, oder? Ich weiß nicht, vielleicht ist mir eine echte Sekretärin mit Ecken und Kanten doch lieber." Bettina Weiguny, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 29.08.2017…mehr