13,99 €
13,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
13,99 €
13,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
13,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
13,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Geschlechterstudien / Gender Studies, Note: 1,7, DIPLOMA Fachhochschule Nordhessen; Zentrale, Sprache: Deutsch, Abstract: Transsexualität ist ein Thema, über welches nicht sehr offen in unserer Gesellschaft gesprochen wird. Wird es jedoch zum Thema in einer Konversation, wird darüber oft sehr kontrovers diskutiert, da sowohl die Meinungen als auch das Wissen über Transsexualität häufig weit auseinander gehen. Wie definiert sich Transsexualität? Wie werden transsexuelle Menschen in unserer modernen Gesellschaft akzeptiert? Wie lebt man ein Leben…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Geschlechterstudien / Gender Studies, Note: 1,7, DIPLOMA Fachhochschule Nordhessen; Zentrale, Sprache: Deutsch, Abstract: Transsexualität ist ein Thema, über welches nicht sehr offen in unserer Gesellschaft gesprochen wird. Wird es jedoch zum Thema in einer Konversation, wird darüber oft sehr kontrovers diskutiert, da sowohl die Meinungen als auch das Wissen über Transsexualität häufig weit auseinander gehen. Wie definiert sich Transsexualität? Wie werden transsexuelle Menschen in unserer modernen Gesellschaft akzeptiert? Wie lebt man ein Leben mit einem Tabu-Thema, welches in sehr vielen Lebenslagen eine Rolle spielt? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen dieser wissenschaftlichen Arbeit untersucht und beantwortet. "Steht das biologische Geschlecht im Widerspruch zur Entwicklung der jeweiligen Geschlechtsidentität, so bezeichnet man dies als Transsexualität." Transsexuelle Menschen können genetisch, hormonell und anatomisch eindeutig einem Geschlecht zugeordnet werden. Psychisch identifizieren sie sich jedoch mit dem Gegengeschlecht. Häufig haben sie einen sehr starken Wunsch eines Geschlechtswechsels, ganz besonders was die körperlichen Merkmale des gebürtigen Geschlechtes betrifft. Therapien finden hier meist keine Erfolgsaussichten und der Wunsch nach dem Leben im Gegengeschlecht ist fast immer kompromisslos.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.