Korolev - Harford, James
22,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
11 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das erste Buch in englischer Sprache, das das sowjetische Raumfahrtprogramm im Detail analysiert und die Geschichte seines charismatischen Begründers Sergei Korolev erzählt. Verfolgt wird die sowjetische Raumfahrt zwischen den dreißiger und siebziger Jahren, die Korolev bis zu seinem Tod im Jahr 1966 dominierte. In eindrucksvoller Weise beschreibt der Autor den riesigen militärisch-industriell-universitären Komplex, der begabte Wissenschaftler und Ingenieure vereinigte und Pionierleistungen unter einem repressiven, technologisch rückständigen System ermöglichte. (03/99)…mehr

Produktbeschreibung
Das erste Buch in englischer Sprache, das das sowjetische Raumfahrtprogramm im Detail analysiert und die Geschichte seines charismatischen Begründers Sergei Korolev erzählt. Verfolgt wird die sowjetische Raumfahrt zwischen den dreißiger und siebziger Jahren, die Korolev bis zu seinem Tod im Jahr 1966 dominierte. In eindrucksvoller Weise beschreibt der Autor den riesigen militärisch-industriell-universitären Komplex, der begabte Wissenschaftler und Ingenieure vereinigte und Pionierleistungen unter einem repressiven, technologisch rückständigen System ermöglichte. (03/99)
  • Produktdetails
  • Verlag: John Wiley & Sons / John Wiley and Sons Ltd
  • Seitenzahl: 432
  • Erscheinungstermin: 11. März 1999
  • Englisch
  • Abmessung: 235mm x 156mm x 29mm
  • Gewicht: 617g
  • ISBN-13: 9780471327219
  • ISBN-10: 0471327212
  • Artikelnr.: 09451163
Autorenporträt
JAMES HARFORD, Executive Director Emeritus of the American Institute of Aeronautics and Astronautics, Washington, D.C., has been involved in aerospace for over 40 years, and was a Verville Fellow at the National Air and Space Museum. Mr. Harford lives in Princeton, New Jersey.
Inhaltsangabe
Kibalchich to Korolev. Growing Up in Ukraine: Broken Family
Bolsheviks
Gliders. To Moscow: Tupolev
Tukhachevsky
First Rockets. The Gulag and Sharaga Years. The German V-2: Bedrock Technology. The World's First ICBM: Aimed at the USA. Sputnik: No Big Deal to Khrushchev-At First. Unmanned Firsts: Hitting the Moon and Venus. Gagarin First
Shepard an Anti-climactic Second. Voskhod: A "Circus Act." Spy Sats and Com Sats. The Organization: Korolev Up and Down. The Technology: Simple but Reliable. The Party
the Paranoia. Racing Apollo: The Odds Were Enormous. The End of Anonymity: Burial in the Kremlin Wall. After Korolev: Demise of the Circumlunar and Lunar Landing Missions. Ironic Epilogue. Appendix. Notes. Bibliography. Index.
Rezensionen
"In this exceptional book, James Harford pieces together a most compelling and well-written tale . . . must reading." -- Space News

"A fascinating and perceptive history of the Russian space program.... Avid space enthusiasts will find this story a necessary addition to their knowledge of space exploration." -- Christopher C. Kraft, Jr., former Director of Flight Operations, NASA

"His erudite and meticulously researched charting of the life and times of Korolev provides unique insights. . . . This is a fascinating book . . . for the space expert and enthusiast alike. Great stuff." -- New Scientist